Interviews

Hier finden Sie eine Auswahl von Interviews mit Experteninnen und Experten aus dem Netzwerk der Deutschen UNESCO-Kommission.

„Mein Horizont erweitert sich jeden Tag“

Ben Rangnick
kulturweit-Freiwilliger am Goethe-Instituts in Ulan Bator, Mongolei

ganzes Interview anzeigen

„Wir müssen das Dilemma zwischen großem Änderungswillen und mangelndem Vertrauen lösen“

Julius Grund
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im UNESCO-Weltaktionsprogramm „Bildung für nachhaltige Entwicklung“

ganzes Interview anzeigen

Interview zum 3. World Heritage Site Managers Forum

Nadya König-Lehrmann
Geschäftsführerin des Zweckverbands Welterbe Oberes Mittelrheintal

Conny Meister
Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart

ganzes Interview anzeigen

100 Jahre Weimarer Verfassung: Freiheitsrechte schützen, Geschichtsbewusstsein stärken

Prof. Dr. Dr. Sabine von Schorlemer
Inhaberin des UNESCO-Lehrstuhls für Internationale Beziehungen an der TU Dresden und Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst a. D.

ganzes Interview anzeigen

Lernen die Welt zu verändern – das neue UNESCO-Programm für Bildung für nachhaltige Entwicklung und die Agenda 2030 („ESD for 2030“)

Porträt von Prof. Dr. Maria Böhmer

Prof. Dr. Maria Böhmer
Präsidentin der Deutschen UNESCO-Kommission

ganzes Interview anzeigen

„In unserem Wirtschaftssystem werden nachhaltig agierende Unternehmen benachteiligt“

Antje von Dewitz
Mitglied der Nationalen Plattform Bildung für nachhaltige Entwicklung

ganzes Interview anzeigen

„Presse- und Medienfreiheit sind eine Voraussetzung für die Verwirklichung anderer Menschenrechte.“

Dr. Andreas Bittner

Dr. Andreas Bittner
Freier Journalist und Schatzmeister der Europäischen Journalisten-Föderation (EJF)

Christian Mihr, Geschäftsführer von Reporter ohne Grenzen e.V.

Christian Mihr
Geschäftsführer Reporter ohne Grenzen Deutschland e.V.

ganzes Interview anzeigen

Welterbe schützen, Klimawandel begegnen

Barbara Engels

Barbara Engels
Zuständige für UNESCO-Weltnaturerbe im Bundesamt für Naturschutz, Mitglied der deutschen Delegation zum Welterbekomitee und des IUCN Welterbe-Panels

ganzes Interview anzeigen

„ Auch in der Zukunft wird BNE Teil der politischen Agenda sein“

Christian Luft
Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung

ganzes Interview anzeigen