Bildung

UNESCO-Lehrstuhl werden

Interessierte Lehrstühle, die den Titel UNESCO-Lehrstuhl erwerben oder ein UNITWIN-Netzwerk gründen möchten, können sich in diesem Jahr bei der Deutschen UNESCO-Kommission jeweils bis zum 15. Juni 2024 bewerben und zunächst am nationalen Auswahlverfahren teilnehmen.

 

Illustration UNESCO-Lehrstühle

Bewerbung

In der Bewerbungsphase 2024 sind gerade auch fachliche Schwerpunkte in Forschung und Lehre willkommen, die sich jeweils komplementär zu den bestehenden UNESCO-Lehrstühlen in Deutschland verhalten und Ziele der UN-Agenda 2030 in den Fokus stellen, die im bisherigen Netzwerk noch unterrepräsentiert sind. 

Um sich zu bewerben, reichen Sie bitte das vollständig ausgefüllte Bewerbungsformular bis zum 15. Juni 2024 bei der Deutschen UNESCO-Kommission unter @email ein.

Der Bewerbungsprozess um den Titel „UNESCO-Lehrstuhl“ ist zweistufig:

1) Zunächst findet ein nationales Auswahlverfahren statt. Hierfür müssen die Bewerbungen bis zum 15. Juni 2024 bei der Deutschen UNESCO-Kommission vorliegen. Die Vorauswahl ist nötig, da jeder Staat pro Jahr nur eine begrenzte Menge an Bewerbungen bei der UNESCO einreichen darf.

2) Im Fall einer positiven Entscheidung durch die Deutsche UNESCO-Kommission kann in einer zweiten Stufe der Antrag bei der UNESCO in Paris bis zum 30. April 2025 gestellt werden. Die UNESCO trifft die endgültige Entscheidung über die Aufnahme in das Programm und die entsprechende Verleihung des Titels „UNESCO-Lehrstuhl“.

Netzwerk der UNESCO-Lehrstühle und UNITWIN-Netzwerke

Mit der Anerkennung als UNESCO-Lehrstuhl oder UNITWIN-Netzwerk sind keine finanziellen Zuwendungen durch die UNESCO oder die Deutsche UNESCO-Kommission verbunden. Der Titel wird jeweils für eine Dauer von vier Jahren vergeben. Nach Verleihung des Titels wird der Lehrstuhl Mitglied des Netzwerks von über 850 ausgewählten und qualitativ herausragenden Institutionen weltweit. Die Zusammenarbeit mit anderen Mitgliedern des UNESCO/UNITWIN-Programms und anderen Partnerinnen und Partnern der UNESCO-Landschaft ist dem Lehrstuhl möglich.

Zum Nachweis erfolgreicher Arbeit im Programm fertigt der Lehrstuhl regelmäßig Berichte über seine Aktivitäten. Im Rhythmus von vier Jahren werden die Lehrstuhlaktivitäten durch die Deutsche UNESCO-Kommission und die UNESCO evaluiert, eine Verlängerung des Lehrstuhls kann beantragt werden.

Bewerbungsformular 2024

Das Bewerbungsformular können Sie hier herunterladen.

Publikation

Gemeinsam für den Wandel. Das Netzwerk der UNESCO-Lehrstühle in Deutschland.
Deutsche UNESCO-Kommission, 2023

weitere Artikel

UNESCO-Lehrstuhl sein
kulturweit-Freiwillige im Dialog

Bildung

UNESCO-Lehrstuhl sein

Die UNESCO-Lehrstühle in Deutschland sind Teil eines weltweiten Netzwerks mit über 850 Einrichtungen in über 110 Ländern. Gemeinsam fördern sie die Stärkung der internationalen Zusammenarbeit und Vernetzung zwischen Universitäten.
weiterlesen
UNESCO-Lehrstühle in Deutschland
Junge Menschen sitzen zusammen

Bildung

UNESCO-Lehrstühle in Deutschland

In Deutschland gibt es zurzeit 16 UNESCO-Lehrstühle, die auf der Basis der Leitlinien der UNESCO (Guidelines and procedures for the UNITWIN/UNESCO Chairs Programme) und deutscher Leitlinien bei der Umsetzung des Mandats der UNESCO wissenschaftlich mitwirken.
weiterlesen