Interviews

Hier finden Sie eine Auswahl von Interviews mit Experteninnen und Experten aus dem Netzwerk der Deutschen UNESCO-Kommission.

Gespräch zum Welttag der Pressefreiheit am 3. Mai 2021

Christian Mihr

Christian Mihr
Geschäftsführer Reporter ohne Grenzen Deutschland e. V.

Dr. Andreas Bittner

Dr. Andreas Bittner
Freier Journalist und Schatzmeister der Europäischen Journalisten-Föderation (EJF)

ganzes Interview anzeigen

O-Töne aus dem Welterbe - Wattenmeer

Foto_Bernard Baerends_Wattenmeer

Bernard Baerends
Leiter Gemeinsames Wattenmeersekretariat (Common Wadden Sea Secretariat, CWSS)

ganzes Interview anzeigen

O-Töne aus dem Welterbe - Industriekomplex Zeche Zollverein in Essen

Foto Noll

Dr. Hans-Peter Noll
Vorstandsvorsitzender Stiftung Zollverein

ganzes Interview anzeigen

O-Töne aus dem Welterbe - Klassisches Weimar

Ulrike Lorenz Weimar

Dr. Ulrike Lorenz
Präsidentin der Klassik Stiftung Weimar

ganzes Interview anzeigen

O-Töne aus dem Welterbe - Grenzen des Römischen Reiches

Foto Matesic

Dr. Suzana Matešić
Geschäftsführerin Deutsche Limeskommission

ganzes Interview anzeigen

Gemeinsam für das Welterbe der Insel Mozambique

Claudio Zunguene
Manager in der UNESCO-Welterbestätte Mozambique Island

ganzes Interview anzeigen

Wie gut sind Lehrkräfte für den Umgang mit Verschwörungstheorien gewappnet?

Prof. Uli Jäger
Direktor des Programms „Friedenspädagogik und Globales Lernen“ der Berghof Foundation

ganzes Interview anzeigen

Biosphärenreservate als Modelllandschaften für den Insektenschutz

Dr. Diana Pretzell

Prof. Dr. Diana Pretzell
Direktorin Biodiversitätspolitik, WWF Deutschland

ganzes Interview anzeigen

„Durch die Ausbildung zukünftiger Führungs- und Lehrkräfte können Hochschullehrende maßgeblich zur Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele beitragen“

Prof. Dr. Alexander Siegmund
Inhaber des UNESCO-Lehrstuhls für Erdbeobachtung und Geokommunikation von Welterbestätten und Biosphärenreservaten an der PH Heidelberg

ganzes Interview anzeigen