Wissen

Wissen schaffen, verbreiten, teilen

Wissen und Informationen prägen das Leben aller Menschen weltweit und verändern Gesellschaften. Nur wenn Wissen und Informationen auf Basis einer freien Gesellschaftsordnung entstehen und in Entscheidungen einfließen, entfaltet sich ihr Potenzial zu einer menschenwürdigen Entwicklung. Nötig sind daher unter anderem eine unabhängige Wissenschaft, freie Forschung und Lehre, um Wissen zu schaffen, Presse- und Meinungsfreiheit sowie die Schaffung von freien digitalen Kommunikationskanälen zur Verbreitung dieses Wissens.

Wissenschaft

In vielen Ländern wird Wissenschaft und evidenzbasierte Entscheidungsfindung  zunehmend diskreditiert. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler werden bei ihrer Arbeit behindert. Sie können nicht mehr reisen, frei forschen und publizieren. Ergebnisse und Daten dürfen nicht veröffentlicht werden, Methoden und Erkenntnisse werden politisch verfälscht und Leitungspositionen von Forschungsinstitutionen politisch besetzt. Regierungen streichen öffentliche Fördermittel, beschlagnahmen Forschungsergebnisse, zensieren Datenmaterial und verbieten Presseauskünfte. Zugleich ist Forschung zu oft nicht ausreichend so ausgerichtet, dass sich ihr Potenzial zum dringend benötigten Umsteuern der Weltgesellschaft für ein humanes und nachhaltiges Leben entfaltet.

Wissensgesellschaften

Innovative Wissensgesellschaften erfordern ein freies, offenes, menschenrechtsbasiertes und vertrauenswürdiges Internet. Menschen brauchen freien und einfachen Zugriff auf Informationsressourcen und sollen aktiv am Wissensaustausch teilhaben. Netzneutralität ist eine wesentliche Voraussetzung für eine gleichberechtigte Nutzung des Internets. Zur Weiterentwicklung innovativer moderner Wissensgesellschaften sind die Presse- und Meinungsfreiheit unverzichtbar.

Wissenschaft
Preisträgerin Katerina Bierwagen

Wissen

Wissenschaft

Wissenschaft, Forschung und Innovation sind nicht nur Voraussetzung für die Weiterentwicklung der Wirtschaft. Wissenschaftlicher Fortschritt verbessert auch unser aller Leben.
weiterlesen
Wissensgesellschaften
Kunstinstallation "XXXX.XXX" von Addie Wagenknecht

Wissen

Wissensgesellschaften

Innovative Wissensgesellschaften erfordern ein freies, offenes, menschenrechtsbasiertes und vertrauenswürdiges Internet. Auch die Presse- und Meinungsfreiheit sowie unabhängige und pluralistische Medien sind zentral für den Austausch von Informationen und den Wissenserwerb.
weiterlesen