Bildung,
Kultur,
Wissenschaft,
Kommunikation

Hochwertige, inklusive
und chancengerechte
Bildung für alle.
Kultur und Natur
— Erbe erhalten,
Vielfalt und Nachhaltigkeit fördern. 
Wissen schaffen, verbreiten, teilen.

Gastbeitrag von Bundesaußenminister Heiko Maas

Bundesaußenminister Heiko Maas im Dialog

Die Arbeit an der Weltvernunft beginnt dort, wo Menschen miteinander sprechen

weiterlesen
Collage neue Biosphärenreservate 2018

Kultur und Natur

24 neue UNESCO-Biosphärenreservate

Der Internationale Rat des UNESCO-Programms „Der Mensch und die Biosphäre“ (MAB) hat im indonesischen Palembang 24 neue Biosphärenreservate in das UNESCO-Weltnetz aufgenommen. Erstmals wurden Gebiete aus Mosambik und Moldawien ausgezeichnet.
weiterlesen
Pimachiowin Aki

Welterbe international

UNESCO-Welterbe Pimachiowin Aki

Pimachiowin Aki ("das Land, das Leben schenkt") ist eine von Flüssen durchzogene Waldlandschaft mit Seen, Feuchtgebieten und nördlichen Wäldern in Kanada. Sie gehört zu den angestammten Gebieten der Anishinaabeg, einem indigenen Volk von Fischern, Jägern und Sammlern.
weiterlesen

Stellenangebote

Die Deutsche UNESCO-Kommission sucht eine/n Leiter/in der zentralen Verwaltung, eine/n Referent/in für das BNE-Portal und eine Assistenz im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung für die Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Zu den Stellenangeboten

„Das Kind steht im Mittelpunkt und nicht der Stoff“

Margret Rasfeld, Pensionierte Schulleiterin der Evangelischen Schule Berlin Zentrum, Bildungsinnovatorin und Mitbegründerin der Initiative „Schule im Aufbruch“ und „Global Goals Curriculum“ sprach mit der Deutschen UNESCO-Kommission über Bildung für nachhaltige Entwicklung, Lernorte und Lernformate der Zukunft und über die Frage, mit der sie am häufigsten bei ihren Beratungen konfrontiert wird.

zum Interview

Verfassung der UNESCO

Since wars begin in the minds of men and women, it is in the minds of men and women that the defences of peace must be constructed.

Da Kriege im Geist der Menschen entstehen, muss auch der Frieden im Geist der Menschen verankert werden.

UNESCO

Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Perspektiven

Der Nahostkonflikt in der UNESCO –
Dr. Roland Bernecker
Wie kann die Organisation wieder zu einem Ort der Vermittlung werden?

kulturweit-Freiwillige beim Seminar

Meldung,

Natur-Freiwilligendienst kommt

Auswärtiges Amt und Deutsche UNESCO-Kommission bauen Freiwilligendienst kulturweit aus.

weiterlesen

Meldung,

Ausschreibung Lagois-Fotowettbewerb 2018: "Kreativität, Wissen, Tradition: Immaterielles Kulturerbe weitergeben"

Der Lagois-Fotowettbewerb 2018 des Evangelischen Presseverbands für Bayern sucht unter Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission herausragende fotografische Arbeiten, die sich mit dem Immateriellen Kulturerbe beschäftigen.

weiterlesen

Publikation

kulturweit Magazin 2017/2018.
Deutsche UNESCO-Kommission / Freiwilligendienst kulturweit, 2018

Die Dokumente des ersten Frankfurter Auschwitz-Prozesses als multimediale Story:

Über uns

Über die Deutsche UNESCO-Kommission

Die UNESCO verfügt als einzige UN-Organisation über ein weltweites Netzwerk von Nationalkommissionen, derzeit 199 weltweit. Ihre Aufgabe ist es, an der Ausgestaltung der UNESCO-Mitgliedschaft des jeweiligen Staates mitzuwirken. Nationalkommissionen sind in ihren Ländern die zentrale Schnittstelle zwischen Regierung, Zivilgesellschaft und der UNESCO.
weiterlesen

Über Uns

Über die UNESCO

Die UNESCO ist die Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation. Sie wurde am 16. November 1945 gegründet. „Da Kriege im Geist der Menschen entstehen, muss auch der Frieden im Geist der Menschen verankert werden“ lautet die in der UNESCO-Verfassung verankerte Leitidee.
weiterlesen