Meldungen

Hier finden Sie Meldungen zu aktuellen Themen der Deutschen UNESCO-Kommission, Veranstaltungen und Veröffentlichungen.

Tagung der deutschsprachigen UNESCO-Nationalkommissionen

Am 8. und 9. Mai 2018 trafen sich in Wien Experten, Praktizierende und politische Entscheidungsträger aus Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Deutschland zur Tagung „Spannungsfeld Immaterielles Kulturerbe“. Sie wurde gemeinsam von den vier deutschsprachigen UNESCO-Nationalkommissionen organisiert und beschäftigte sich mit gesellschaftlich strittigen Aspekten von Immateriellem Kulturerbe.

mehr lesen

Meldung

Terminhinweis 21. Juni 2018: Podiumsdiskussion "Das Erbe der Menschheit und das Europäische Kulturerbe. Gemeinsame Wege in die Zukunft."

Podiumsdiskussion am 21. Juni 2018

Eine Veranstaltung des European Cultural Heritage Summit „Sharing Heritage Sharing Values“

mehr lesen

Meldung

UNESCO-Welttag der kulturellen Vielfalt 2018

Zum UNESCO-Welttag der kulturellen Vielfalt am 21. Mai 2018 erscheint die Studie der Deutschen UNESCO-Kommission und der Bertelsmann Stiftung: „Kunst in der Einwanderungsgesellschaft - Beiträge der Künste für das Zusammenleben in Vielfalt“. Rund um den Termin des Welttages finden außerdem bundesweit vielseitige Projekte statt: Von Konzerten über Kunstworkshops, Gartenprojekten und Stadtbegehungen bis zu Filmvorführungen und Kindertheatern können Jung und Alt Kunst und Kultur genießen.

mehr lesen

Meldung

Mut zur Vielfalt - Kultureinrichtungen müssen sich weiter öffnen

Studie von Bertelsmann Stiftung und Deutscher UNESCO-Kommission veröffentlicht

mehr lesen

Pressemitteilung

UNESCO-Urkunde an hessischen Minister für Wissenschaft und Kunst überreicht

Unterlagen des ersten Auschwitz-Prozesses sind UNESCO-Weltdokumentenerbe. Der erste Frankfurter Auschwitz-Prozess (1963-1965) rückte den millionenfachen Mord an Juden, Minderheiten, politischen Gegnern und Angehörigen der Völker Europas während der nationalsozialistischen Diktatur in Deutschland erstmals in seinem gesamten Umfang in das Blickfeld der Öffentlichkeit.

mehr lesen

Pressemitteilung

Vorstellung der Studie „Kunst in der Einwanderungsgesellschaft“ am 17. Mai 2018

Am Donnerstag, den 17. Mai 2018, veröffentlicht die Deutsche UNESCO-Kommission in Zusammenarbeit mit der Bertelsmann Stiftung ihre Studie „Kunst in der Einwanderungsgesellschaft“ zum diesjährigen Reinhard-Mohn-Preis 2018 zum Thema „Vielfalt leben – Gesellschaft gestalten“.

mehr lesen

Pressemitteilung

17. Mai 2018: „Aus dem Migrantenstadl – Wie können Kunst und Kultur ein Zusammenleben in Vielfalt möglich machen?“

Die Deutsche UNESCO-Kommission, die Bertelsmann Stiftung, Deutschlandfunk Kultur und die Landeshauptstadt Erfurt laden ein zum medienöffentlichen Fachgespräch am 17. Mai 2018.

mehr lesen

Pressemitteilung

3. Mai: Welttag der Pressefreiheit

UNESCO/Guillermo Cano-Preis für ägyptischen Journalisten Mahmoud Abu Zeid

mehr lesen

Pressemitteilung

Die Welterbestätte Muskauer Park / Park Mużakowski – gelebte deutsch-polnische Kooperation

Die Neiße und mit ihr die deutsch-polnische Grenze führen direkt durch die weitläufige Parklandschaft bei Bad Muskau, die 2004 als grenzüberschreitende Kulturlandschaft in die UNESCO-Welterbeliste eingeschrieben wurde.

mehr lesen

Meldung

30. April: Internationaler Tag des Jazz

Deutscher Trompeter Till Brönner beim All-Star Konzert in Sankt Petersburg

mehr lesen

Pressemitteilung