Interviews

Hier finden Sie eine Auswahl von Interviews mit Experteninnen und Experten aus dem Netzwerk der Deutschen UNESCO-Kommission.

Gemeinsam für das Welterbe der Insel Mozambique

Claudio Zunguene
Manager in der UNESCO-Welterbestätte Mozambique Island

ganzes Interview anzeigen

Wie gut sind Lehrkräfte für den Umgang mit Verschwörungstheorien gewappnet?

Prof. Uli Jäger
Direktor des Programms „Friedenspädagogik und Globales Lernen“ der Berghof Foundation

ganzes Interview anzeigen

Biosphärenreservate als Modelllandschaften für den Insektenschutz

Dr. Diana Pretzell

Prof. Dr. Diana Pretzell
Direktorin Biodiversitätspolitik, WWF Deutschland

ganzes Interview anzeigen

„Durch die Ausbildung zukünftiger Führungs- und Lehrkräfte können Hochschullehrende maßgeblich zur Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele beitragen“

Prof. Dr. Alexander Siegmund
Inhaber des UNESCO-Lehrstuhls für Erdbeobachtung und Geokommunikation von Welterbestätten und Biosphärenreservaten an der PH Heidelberg

ganzes Interview anzeigen

„Ich habe viel über meine Privilegien gelernt“

Luis Frank
Ehemaliger kulturweit-Freiwilliger an der Deutschen Schule Gartenstadt in Argentinien

ganzes Interview anzeigen

„Mein Horizont erweitert sich jeden Tag“

Ben Rangnick
kulturweit-Freiwilliger am Goethe-Instituts in Ulan Bator, Mongolei

ganzes Interview anzeigen

„Wir müssen das Dilemma zwischen großem Änderungswillen und mangelndem Vertrauen lösen“

Julius Grund
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im UNESCO-Weltaktionsprogramm „Bildung für nachhaltige Entwicklung“

ganzes Interview anzeigen

Interview zum 3. World Heritage Site Managers Forum

Nadya König-Lehrmann
Geschäftsführerin des Zweckverbands Welterbe Oberes Mittelrheintal

Conny Meister
Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart

ganzes Interview anzeigen

100 Jahre Weimarer Verfassung: Freiheitsrechte schützen, Geschichtsbewusstsein stärken

Prof. Dr. Dr. Sabine von Schorlemer
Inhaberin des UNESCO-Lehrstuhls für Internationale Beziehungen an der TU Dresden und Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst a. D.

ganzes Interview anzeigen