Meldungen

Hier finden Sie Meldungen zu aktuellen Themen der Deutschen UNESCO-Kommission, Veranstaltungen und Veröffentlichungen.

Welterbe-Urkunde für den Niedergermanischen Limes

Am 8. Mai nahm Ministerpräsidentin Malu Dreyer für das Land Rheinland-Pfalz die Urkunde für die UNESCO-Welterbestätte „Grenzen des Römischen Reichs - Niedergermanischer Limes“ in Remagen, Kreis Ahrweiler, entgegen.

mehr lesen

Meldung

Deutschsprachiger Launch des UNESCO-Weltkulturberichts am 18. Mai

Internationale Diskussion zu grenzübergreifender Kulturpolitik

mehr lesen

Terminhinweis

Cultures for Sustainable Futures - Internationale Tagung der UNESCO-Lehrstühle in Jena

Vom 11. bis 13. Mai diskutieren rund 60 internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler über neue Impulse für internationale und interdisziplinäre (wissenschaftliche) Kooperationen im Sinne der globalen Nachhaltigkeitsagenda 2030.

mehr lesen

Meldung

Donaulimes erhält UNESCO-Urkunde

2021 hat das Welterbekomitee die „Grenzen des Römischen Reiches – Donaulimes (westlicher Abschnitt)“ als UNESCO-Welterbestätte anerkannt. Heute fand die feierliche Urkundenübergabe für den deutschen Abschnitt des sogenannten Donaulimes statt.

mehr lesen

Meldung

5. Juni: UNESCO-Welterbetag

Sonderführungen, Ausstellungen, Konzerte, digitale Angebote und Mitmachaktionen locken am 5. Juni zu den 51 Welterbestätten in Deutschland.

mehr lesen

Meldung

Konferenzband „Industrielles Welterbe“ erschienen

Die neue Publikation beschäftigt sich mit Zukunftsfragen industrieller Welterbestätten.

mehr lesen

Meldung

3. Mai: Welttag der Pressefreiheit

Die UNESCO sieht die Vielfalt und die Unabhängigkeit der Medien durch digitale Transformation unter Druck.

mehr lesen

Pressemitteilung

Tag der Streuobstwiese

Streuobstorganisationen feiern den Mitmach- und Erlebnistag mit zahlreichen Aktionen. Der Aktionstag soll auch auf das Wissen und Können rund um den Streuobstanbau aufmerksam machen.

mehr lesen

Meldung

3. Mai: Welttag der Pressefreiheit

Weltweit sind die Unabhängigkeit von Medien und die Sicherheit von Journalistinnen und Journalisten in Gefahr. Der Welttag der Pressefreiheit macht auf die Bedeutung einer freien Presse für Demokratie, Menschenrechte und Frieden aufmerksam.

mehr lesen

Meldung

Kampagne „Verrückt auf Morgen“ der Biosphärenreservate in Deutschland

Die Kampagne „Verrückt auf Morgen“ der deutschen Biosphärenreservate startet mit einem Mitmachwettbewerb, einer Roadshow durch ganz Deutschland und vielen Online-Aktivitäten.

mehr lesen

Meldung