Meldungen

Hier finden Sie Meldungen zu aktuellen Themen der Deutschen UNESCO-Kommission, Veranstaltungen und Veröffentlichungen.

Die Lösungen liegen in der Natur!

Welttag der biologischen Vielfalt am 22. Mai

mehr lesen

Meldung

UNESCO-Weltkonferenz zu BNE: Neuer Termin steht fest

Nachdem die für 2020 geplante Auftaktkonferenz zum UNESCO-Programm "ESD for 2030" (dt. „BNE 2030“) aufgrund der COVID-19-Pandemie verschoben werden musste, steht jetzt der neue Termin fest.

mehr lesen

Meldung

7. Juni 2020: UNESCO-Welterbetag erstmals digital

Neue Website www.unesco-welterbetag.de

mehr lesen

Meldung

7. Juni 2020: UNESCO-Welterbetag erstmals digital

Neue Website www.unesco-welterbetag.de

mehr lesen

Terminhinweis

Online-Debatte ResiliArt

Zum Welttag der kulturellen Vielfalt für Dialog und Entwicklung findet am 20. Mai 2020 von 11:00 bis 12:00 Uhr die Online-Debatte „ResiliArt: Kunst und Kultur in Zeiten der Covid-19-Pandemie“ statt. Diskutieren Sie mit uns!

mehr lesen

Meldung

Innovative Bildungsprojekte an UNESCO-Projektschulen in Zeiten von Covid-19

UNESCO-Projektschulen zeigen mit Initativen zu Global Citizenship Education, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Kultureller Bildung, wie man in Zeiten von Covid-19 eine hochwertige und zukunftsorientierte Bildungsarbeit leisten kann.

mehr lesen

Meldung

Neue Website zum UNESCO-Welterbetag ist online

Deutsche UNESCO-Kommission ruft Welterbestätten in Deutschland zur Beteiligung am UNESCO-Welterbetag auf

mehr lesen

Meldung

Deutscher Menschenrechts-Filmpreis 2020

Filmproduktionen, die sich mit dem Thema Menschenrechte auseinandersetzen, können sich bis zum 31. Juli 2020 bewerben

mehr lesen

Meldung

3. Mai: Welttag der Pressefreiheit

Hochrangiger Online-Dialog über Pressefreiheit und die Bekämpfung von Desinformation im Kontext von Covid-19 mit UN-Generalsekretär António Guterres

mehr lesen

Pressemitteilung

Erstes virtuelles UNESCO-Kulturministerforum zu den Auswirkungen von Covid-19 auf Kunst und Kultur

Weltweite UNESCO-Initiative ResiliArt für eine vielfältige Kultur- und Kreativwirtschaft während und nach der Krise

mehr lesen

Pressemitteilung