BNE-Akteur

Michaelshof Sammatz, Campus Michaelshof, Peronnik

Der Michaelshof setzt sich seit über 30 Jahren für ein Konzept von Nachhaltigkeit ein, das Naturpflege, kommunitäres Leben und Wirtschaften, Bildung und interkulturellen Austausch verbindet. Zwischen biologisch-dynamischer Landwirtschaft, Arche-Hof für alte Haustierrassen und künstlerisch gestalteten Gärten ist ein Ort entstanden, der viele Besucher anzieht. Etwa 200 Menschen bilden einen sozialen Raum, der für das nötige Leben sorgt. Mitarbeiter, Kinder, 30 Kinder und Jugendliche in unserem heilpädagogischen Heim Peronnik, Schulklassen auf Praktikum, dazu immer zwischen 40 und 100 junge Volunteers aus aller Welt – auf dem Michaelshof ist immer etwas los.
In den letzten drei Jahren haben 900 Volunteers den Michaelshof als Campus für informelles Lernen genutzt. Seit 2017 verbinden die „Waldsee-Konzerte“ Kunst und Natur zu inspirierenden Momenten. Seit 2019 veranstalten wir im „Haus der Natur“ Seminare und Events aller Art rund ums Thema Natur. Bald öffnet eine erlebnispädagogisch ausgerichtete Förderschule, die eng mit der Landwirtschaft am Michaelshof zusammenarbeitet. Für die Zukunft planen wir eine nachhaltig und international ausgerichtete Modellschule, die mit einem Internat verbunden Kinder und Jugendliche aus aller Welt aufnehmen kann.
Es vernetzt sich eine intensive lokale Bildungslandschaft – pädagogische Provinz! – mit dem Michaelshof als Akteur für nachhaltige Entwicklung, soziales Lernen und Kulturaustausch.
Der Wandel geht von Gemeinschaften aus, die Ideen haben

Kontakt

Michaelshof Sammatz

Im Dorfe 11
29490 Sammatz

Herr Olaf Hobe

05858 970-98
05858 970-98
michaelshof@sammatz.de
http://www.michaelshof-sammatz.de

Übersicht

Aktiv in

Niedersachsen

Bildungsbereiche

Frühkindliche Bildung, Schule, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung

Thematische Schwerpunkte

Ernährung, Gesundheit, Energie, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit, Bauen und Wohnen, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Ökosysteme/Biodiversität

Weltaktionsprogramm

Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen, Stärkung und Mobilisierung der Jugend

Mitgliedschaft in UNESCO-Netzwerken

Partnerbetrieb des UNESCO-Biosphärenreservat Elbtalaue