BNE-Akteur

Kommunales Integrationszentrum der Stadt Bochum - Projekt: sevengardens Bochum

Kontakt

Kommunales Integrationszentrum der Stadt Bochum

Bessemerstraße 47
44793 Bochum

Katja Ndoumbe-Glorian und Susanne Bürmann

0234 910-1829 oder -1849
sevengardensbochum@bochum.de
https://www.bochum.de/Kommunales-Integrationszentrum

Das Kommunale Integrationszentrum der Stadt Bochum (KI) ist eine landesgeförderte städtische Einrichtung, die sich mit den Themen Chancengleichheit und Verbesserung der gesellschaftlichen Teilhabe von Zugewanderten beschäftigt. Seit Ende 2021 engagiert sich das KI mit dem Projekt „sevengardens“ zudem im Bereich BNE. Mit sevengardens können alle 17 globalen Ziele der Vereinten Nationen (SDGs) angesprochen werden. Zudem werden die „Leitlinie Bildung für nachhaltige Entwicklung (2019)“ des Schulministeriums NRW und die Vorgaben der Bezirksregierung Arnsberg: „Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Schulen im Bezirk Arnsberg“ berücksichtigt.
Sevengardens ist eine global agierende Netzwerkinitiative und wurde 2012 durch das Nationalkomitee der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ als „Offizielle Maßnahme der Weltdekade“ ausgewählt.

Das KI bietet Qualifizierungen zum/zur sevengardens Dialoger*in an und hat das Arbeitsheft „Farbenfroh Deutsch lernen mit sevengardens Bochum – Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) – Gemeinsam für eine bessere Welt“ entwickelt. Darin werden die Bereiche BNE, Integration und Sprachbildung aufgegriffen und zusammengeführt. Es ist ein nützliches Werkzeug für die Integration im Bildungswesen und bietet eine niedrigschwellige Möglichkeit, BNE-Kompetenzen zu vermitteln und den Farbherstellungsprozess mit den passenden sprachlichen Mitteln zu begleiten. Das Arbeitsheft ist kostenlos unter https://www.bochum.de/Kommunales-Integrationszentrum/Dienstleistungen-u… erhältlich.
Zudem findet vierteljährlich ein Netzwerktreffen für Bochumer Dialoger*innen zwecks Austausch, Vernetzung, Weiterbildung, Kooperationen und als Ideenbörse statt.
Bis Mitte 2023 wurden in Bochum mehr als 200 Dialoger*innen z.B. aus den Bereichen Schule, KiTa, soz.päd. Fachkräfte, Mitarbeitende aus diversen Ämtern, Vereinen und Institutionen etc. qualifiziert.
Gerne unterstützen wir Sie dabei, BNE z.B. an Ihrer Schule zu implementieren oder stehen Ihnen z.B. als Kooperationspartner zur Verfügung.

Übersicht

Aktiv in

Nordrhein-Westfalen

Bildungsbereiche

Frühkindliche Bildung, Schule, Berufliche Bildung, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung, Sonstiges Schwerpunkte: Integration, Sprachbildung und BNE

Thematische Schwerpunkte

Interkulturelles Lernen, Kulturelle Vielfalt, Migration, Reducing global inequality, Sustainable Development Goals, Others

Sonstige Themen

Integration und Sprachbildung

UN-Dekade BNE

Ausgezeichnete Maßnahme

Mitgliedschaft in Gremien der nationalen BNE-Umsetzung

Partnernetzwerke

Weltaktionsprogramm

Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen, Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren, Stärkung und Mobilisierung der Jugend, Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene