BNE-Akteur

Global Goals Curriculum e.V.

Das GLOBAL GOALS CURRICULUM ist das Programm für eine neue Lern- und Arbeitskultur in Schule, Organisation und Zivilgesellschaft. Ziel ist die innovative Umsetzung und strukturelle Verankerung der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und die Gestaltung eines zukunftsfähigen Bildungssystems.

Unser gemeinnütziger Verein trägt zur Umsetzung des Weltaktionsprogramm bei durch:

Die aktive, öffentliche Setzung der Themen BNE und Agenda 2030 im deutschen und internationalen Bildungsdiskurs – durch Vorträge, Veranstaltungen und mediale Kommunikation.

Die Erarbeitung eines modellhaften Schulentwicklungsprozess und unterstützender Materialen, deren Bereitstellung die innovative und pragmatische Umsetzung des WAP in die Breite ermöglicht. Die Entwicklung und Erprobung erfolgt in der Praxis mit unseren Kooperationspartnern.

Planung und Durchführung von Aus- und Weiterbildungsformaten für Lehrern/innen, Umsetzungsverantwortlichen und Multiplikatoren/innen.

Die aktive Beteilung bzw. formale und informelle Mitwirkung von SchülerInnen, SchülervertreterInnen und StudentInnen in all unseren Maßnahmen.

Kontakt

Global Goals Curriculum e.V.

Wallstr. 32
c/o Evangelische Schule Berlin Zentrum
10179 Berlin

Frau Kerstin Wilmans

030 43735196
030 43735196
wilmans@ggc2030.org
http://www.ggc2030.org

Ausgezeichnet als Netzwerk

Statement der Jury:
„Ziel des Global Goals Curriculum e.V. ist die innovative Umsetzung und strukturelle Verankerung von Bildung für nachhaltige Entwicklung. Der Schulentwicklungsprozess und die unterstützenden Materialien des Netzwerks zeigen modellhaft, wie eine vorbildliche Umsetzung des UNESCO-Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung gelingen kann. Die Netzwerkaktivitäten haben sich über die Jahre hinweg qualitativ weiterentwickelt und tragen erfolgreich dazu bei, Bildung für nachhaltige Entwicklung in die Breite zu tragen.“

Übersicht

Aktiv in

Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Schleswig-Holstein, Thüringen, Sachsen-Anhalt

Bildungsbereiche

Schule, Berufliche Bildung, Hochschule, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung

Thematische Schwerpunkte

Ernährung, Geschlechtergleichstellung, Energie, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit, Reduzierung sozialer Ungleichheiten, Nachhaltige Städte und Gemeinden, Bauen und Wohnen, Klima, Generationengerechtigkeit, Globalisierung, Kulturelle Vielfalt, Interkulturelles Lernen, Lokale Agenda 21, Migration

Mitgliedschaft in Gremien der nationalen BNE-Umsetzung

Partnernetzwerke

Weltaktionsprogramm

Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen, Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren, Stärkung und Mobilisierung der Jugend

Mitgliedschaft in UNESCO-Netzwerken

Offizieller Kooperationspartner der UNESCO-Projektschulen