BNE-Akteur

BOOM Feriencamps - Berufsorientierung und Nachhaltigkeit mal anders

Kontakt

Provadis

Rudolf-Amthauer-Straße
BOOM Feriencamps
65926 Frankfurt

Frau Julia Behle

069 30517398
06930517398
boom@provadis.de
http://www.provadis.de

Termine

 – 
BOOM Feriencamp Energie und Mobilität
 – 
BOOM Feriencamp Ernährung
 – 
BOOM Feriencamp Bauen und Wohnen

Das Projekt BOOM möchte Jugendlichen und jungen Erwachsenen handwerkliche Berufe im Kontext einer nachhaltigen Entwicklung vorstellen und näherbringen. Ziel ist es, jungen Menschen aufzuzeigen, dass jeder Job „nachhaltig“ gelebt werden kann, also das Potenzial hat nachhaltiges Handeln zu integrieren. Von 2020 bis 2022 werden 6-tägige, kostenlose Feriencamps inklusive Übernachtung mit bis zu 40 Teilnehmenden angeboten. Das eigenständige Erleben und Ausprobieren verschiedener handwerklicher Tätigkeiten, angeleitet durch Unterstützende aus der Praxis, steht zentral im Mittelpunkt der Feriencamps. Neben dem Erleben einer Selbstwirksamkeit aus der sich Mut und Zuversicht für die eigene berufliche Zukunft ableiten, erleben die Teilnehmenden hautnah, wie anspruchsvoll und abwechslungsreich handwerkliche Berufe sind und dass eine Ausbildung in diesem Bereich eine solide berufliche Basis mit hervorragenden Entwicklungschancen darstellt.

BOOM wird durch das BMU und den ESF gefördert. Am Projekt beteiligt sind Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH, Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production gGmbH und Sportjugend Hessen im Landessportbund Hessen e.V.

Übersicht

Aktiv in

Hessen, Nordrhein-Westfalen

Bildungsbereiche

Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung

Thematische Schwerpunkte

Bauen und Wohnen, Energie, Ernährung, Geschlechtergleichstellung, Mobilität und Verkehr, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit, Sustainable Development Goals, Sonstiges

Sonstige Themen

Kreislaufwirtschaft

Mitgliedschaft in Gremien der nationalen BNE-Umsetzung

Partnernetzwerke

Weltaktionsprogramm

Stärkung und Mobilisierung der Jugend