BNE-Akteur

Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Bundesverband e.V.

Die ANU ist eine bundesweite Vereinigung außerschulischer Umweltbildungsanbieter. Sie vernetzt die MultiplikatorInnen im Rahmen von Tagungen und Workshops auf Bundes- und Landesebene, ist beratend tätig und informiert u.a. über das Portal www.umweltbildung.de und die monatlich erscheinenden ökopädNews.

Die ANU fördert die Vernetzung und Fortbildung von MultiplikatorInnen der Natur- und Umweltbildung unter dem Leitbild der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Sie ist seit 2004 in nationalen BNE-Gremien vertreten.

Bildungsangebote der Mitglieder richten sich etwa zur Hälfte an Kinder und Jugendliche und darüber hinaus an Erwachsene im Bereich Freizeit oder beruflicher Fortbildung, insbesondere an LehrerInnen oder Erzieherinnen. Häufig bestehen Kooperationen mit Schulen oder kommunalen Einrichtungen.

Kontakt

Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Bundesverband e.V.

Kasseler Str. 1a
60486 Frankfurt am Main

Frau Annette Dieckmann

069 97783390
069 7167332921
dieckmann@anu.de
https://www.umweltbildung.de

Ausgezeichnet als Netzwerk

Das sagt die Jury:
„Das ANU-Netzwerk mit seinen bundesweit 1300 Mitgliedern setzt Bildung für nachhaltige Entwicklung schon seit Langem beispielhaft um. Die Förderung der Natur- und Umweltbildung im Sinne von BNE ist ein übergeordnetes Ziel der ANU. Das auf Langfristigkeit angelegte Netzwerk trägt somit zu einer nachhaltigen Verankerung von BNE bei.“

Übersicht

Aktiv in

Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Schleswig-Holstein, Thüringen, Sachsen-Anhalt

Bildungsbereiche

Frühkindliche Bildung, Schule, Berufliche Bildung, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung

Thematische Schwerpunkte

Ernährung, Wasser, Energie, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit, Mobilität und Verkehr, Nachhaltige Städte und Gemeinden, Bauen und Wohnen, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Klima, Ökosysteme/Biodiversität, Interkulturelles Lernen, Lokale Agenda 21, Migration

UN-Dekade BNE

Ausgezeichnete Maßnahme Mitglied Runder Tisch der UN Dekade BNE

Mitgliedschaft in Gremien der nationalen BNE-Umsetzung

Fachforen Nationale Plattform Partnernetzwerke

Weltaktionsprogramm

Politische Unterstützung, Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen, Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren, Stärkung und Mobilisierung der Jugend, Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene