BNE-Akteur

Museumspädagogisches Zentrum (MPZ)

Kontakt

Museumspädagogisches Zentrum (MPZ)

Infanteriestr. 1
80797 München

Frau Dr. Andrea Löw

089 9541152-10
loew@mpz.bayern.de
https://www.mpz-bayern.de/

Das MPZ und die zughörige Bayerische Museumsakademie (BMA) setzen sich zum Ziel, das Zukunftsthema „Nachhaltigkeit bzw. Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE)“ als Schwerpunktthema zu behandeln: Es gilt, die in der Agenda 2030 und in den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen verankerten ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekte verstärkt in die analogen wie digitalen Vermittlungsangebote einzubringen.

Museen aller Sparten bieten vielfältige Anknüpfungspunkte, die objektorientiertes und anschauliches Lernen ermöglichen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene erwerben in museumspädagogischen Vermittlungsformaten zur BNE Kompetenzen und Wissen für das eigene nachhaltige und verantwortliche Handeln.

Übersicht

Aktiv in

Bayern

Bildungsbereiche

Frühkindliche Bildung, Schule, Berufliche Bildung, Hochschule, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung, Sonstiges Interkulturelle Bildung, inklusive Bildung

Thematische Schwerpunkte

Bauen und Wohnen, Energie, Ernährung, Generationengerechtigkeit, Geschlechtergleichstellung, Gesundheit, Interkulturelles Lernen, Kulturelle Vielfalt, Klima, Migration, Mobilität und Verkehr, Nachhaltige Städte und Gemeinden, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Ökosysteme/Biodiversität, Sustainable Development Goals, Wasser, Sonstiges

Sonstige Themen

Kunst, Kultur, Inklusion

Mitgliedschaft in Gremien der nationalen BNE-Umsetzung

Partnernetzwerke

Weltaktionsprogramm

Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen, Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren, Stärkung und Mobilisierung der Jugend