UNESCO-Projektschulen in Brandenburg

Porträts der anerkannten UNESCO-Projektschulen in Brandenburg

Die geografische Lage Brandenburgs an der Grenze zu Polen begünstigt die enge Zusammenarbeit zwischen den UNESCO-Projektschulen beider Länder. Auch Grundschulen haben bereits Kontakte mit polnischen Partnerschulen. Schülerinnen und Schüler lernen die Sprache des Nachbarlands, gemeinsam werden Schulaustauschprogramme organisiert.

Rouanet-Gymnasium Beeskow
Rouanet-Gymnasium Beeskow

UNESCO-Projektschulen

Rouanet-Gymnasium Beeskow

Als erste Fair-Trade-Schule Brandenburgs ausgezeichnet legt das Rouanet-Gymnasium besonderen Wert auf eine verantwortungsbewusste sowie internationale Ausrichtung. Den Schülerinnen und Schülern bietet die Ganztagsschule diverse Möglichkeiten, ihre Talente zu entwickeln.
weiterlesen
Bruno H. Bürgelschule
ups_bürgelschule_schülerschaft

UNESCO-Projektschulen

Bruno H. Bürgelschule

Die vom Brandenburgischen Bildungsministerium als sportlichste Schule des Bundeslandes ausgezeichnete Bruno H. Bürgelschule wurde 1995 in das Netzwerk der UNESCO-Projektschulen aufgenommen und bereichert es seitdem durch zahlreiche interkulturelle Projektinitiativen.
weiterlesen
Grundschule Mitte
Gebäude der Grundschule Mitte

UNESCO-Projektschulen

Grundschule Mitte

Global Citizenship, die universelle Erklärung der Menschenrechte, Welterbebildung – man fragt sich vielleicht, ob das nicht viel zu komplexe Themen für Kinder in der Primarstufe sind. Mutmaßungen wie diese widerlegt die Grundschule Frankfurt Mitte mit dem schlichten Verweis auf ihren Stundenplan. Denn dort sind all diese Themenfelder implementiert und werden mit Erfolg unterrichtet.
weiterlesen
Grund- und Oberschule Müllrose
Jugendliche spielen vor dem Schulgebäude

UNESCO-Projektschulen

Grund- und Oberschule Müllrose

Die Grund- und Oberschule Müllrose liegt inmitten der beschaulichen Brandenburger Gemeinde Schlaubetal. Durch ihre Verortung in ländlicher Umgebung versteht sie sich selbst als „Schule im Grünen“, wobei die unmittelbare Umwelt vielfältig in den Schulalltag einbezogen wird.
weiterlesen
Karl-Liebknecht-Gymnasium Frankfurt (Oder)
Vorderansicht des Schulgebäudes

UNESCO-Projektschulen

Karl-Liebknecht-Gymnasium Frankfurt (Oder)

Die erste UNESCO-Projektschule der DDR, das Karl-Liebknecht-Gymnasium (KLG), pflegt bereits seit über einem halben Jahrhundert erfolgreich intensive Kontakte mit Partnerschulen in Polen. Daraus entstanden enge Partnerschaften, die den Schulalltag auf beiden Seiten prägen.
weiterlesen
Grundschule Am Botanischen Garten
Vorderansicht des Schulgebäudes

UNESCO-Projektschulen

Grundschule Am Botanischen Garten

„Lernen in Bewegung“, so lautet das Leitmotiv der Grundschule Am Botanischen Garten (GBG) in Frankfurt Oder. Entsprechend sportlich geht es an der offenen Ganztagsschule zu. Doch nicht nur körperliche, son-dern auch geistige Bewegung wird trainiert. Seit ihrer Gründung 1992 engagiert sich die GBG für die Ziele der UNESCO.
weiterlesen
21. Grundschule Cottbus
Kinder an einer Weltkarte

UNESCO-Projektschulen

21. Grundschule Cottbus

Lebensnaher Unterricht, geprägt von Verständnis, Weltoffenheit und Toleranz – so lautet der curriculare Leitgedanke der 21. Grundschule Cottbus in Brandenburg. Die Bildungsinstitution ist ein Lern- und Lebensort für alle Kinder, die entsprechend ihrer Fähigkeiten gefordert und gefördert werden.
weiterlesen

weitere Artikel

UNESCO-Projektschulen in Deutschland
Kunstinstallation

Bildung

UNESCO-Projektschulen in Deutschland

Die knapp 300 UNESCO-Projektschulen integrieren die UNESCO-Bildungsansätze in ihr Schulprogramm, erproben Unterrichtskonzepte, bilden ein aktives Netzwerk, organisieren Seminare sowie nationale und internationale Austauschprogramme und verbreiten die UNESCO-Bildungsansätze in ihrem Umfeld und den lokalen Bildungslandschaften.
weiterlesen
UNESCO-Projektschulen weltweit

Bildung

UNESCO-Projektschulen weltweit

Das weltweite Netzwerk der UNESCO-Projektschulen nennt sich ASPnet - UNESCO Associated Schools Network - und wurde 1953 unter Beteiligung Deutschlands gegründet. Weltweit sind über 11.500 Schulen in mehr als 180 Ländern Mitglieder des internationalen Netzwerkes.
weiterlesen