UNESCO-Projektschulen in Schleswig-Holstein

Exemplarische Porträts der UNESCO-Projektschulen in Schleswig-Holstein

Die UNESCO-Projektschulen in Schleswig-Holstein sind durch ihre besondere Lage eng mit den anderen Ostsee-Anrainerstaaten verbunden. Fast alle Schulen sind im „Baltic Sea Project“ engagiert. Das Ostseeprojekt ist ein Flaggschiff der UNESCO zur Bildung für nachhaltige Entwicklung. Rund 200 UNESCO-Projektschulen in neun Ländern kooperieren in diesem Netzwerk.

Inselschule Fehmarn
Inselschule Fehmarn Schulgebäude

UNESCO-Projektschulen

Inselschule Fehmarn

Die Inselschule Fehmarn ist eine Gemeinschaftsschule mit Oberstufe und Förderzentrumsteil. Zurzeit werden hier etwa 1.000 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Getreu ihrem Motto „Eine Schule für alle“ definiert sich die Inselschule als demokratische Lebens- und Arbeitsgemeinschaft, in der gegenseitige Achtung und Toleranz gefördert werden.
weiterlesen

weitere Artikel

UNESCO-Projektschulen in Deutschland
Kunstinstallation

Bildung

UNESCO-Projektschulen in Deutschland

Die knapp 300 UNESCO-Projektschulen integrieren die UNESCO-Bildungsansätze in ihr Schulprogramm, erproben Unterrichtskonzepte, bilden ein aktives Netzwerk, organisieren Seminare sowie nationale und internationale Austauschprogramme und verbreiten die UNESCO-Bildungsansätze in ihrem Umfeld und den lokalen Bildungslandschaften.
weiterlesen
UNESCO-Projektschulen weltweit

Bildung

UNESCO-Projektschulen weltweit

Das weltweite Netzwerk der UNESCO-Projektschulen nennt sich ASPnet - UNESCO Associated Schools Network - und wurde 1953 unter Beteiligung Deutschlands gegründet. Weltweit sind über 11.500 Schulen in mehr als 180 Ländern Mitglieder des internationalen Netzwerkes.
weiterlesen