Bildung für nachhaltige Entwicklung

Titelideen gesucht: Gestalten Sie die neuen BNE-Auszeichnungen mit

Haben Sie eine innovative und zukunftsgerichtete Titelidee für die BNE-Auszeichnungen?

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Deutsche UNESCO-Kommission (DUK) möchten interessierte Akteurinnen und Akteure ermuntern, die neuen BNE-Auszeichnungen im UNESCO-Programm „BNE 2030“ aktiv mitzugestalten.

Werden Sie kreativ und entwickeln Sie eine innovative Titelidee für die BNE-Auszeichnungen! Die beste Idee gewinnt ein Ticket für die UNESCO-Weltkonferenz (17. bis 19. Mai 2021) zum Auftakt des neuen UNESCO-Programms sowie ein Überraschungspaket von BMBF und DUK. Falls gewünscht wird der Gewinner oder die Gewinnerin zudem in einem besonderen Rahmen für den Titelvorschlag gewürdigt.

Der Titel wird als Teil der neuen BNE-Auszeichnungen aufgenommen und graphisch in das obige Visual integriert.

Titelideen können bis zum 02. Mai 2021 unter
unesco.de/formular/bne-titelaufruf eingereicht werden.

Wir freuen uns auf Ihre Ideen!

Was sind die BNE-Auszeichnungen?

mehr erfahren

weitere Artikel

BNE-Auszeichnungen

Bildung für nachhaltige Entwicklung

BNE-Auszeichnungen

Die Deutsche UNESCO-Kommission und das Bundesministerium für Bildung und Forschung zeichnen Institutionen aus, die sich für Bildung einsetzen und nachhaltige Entwicklung aktiv fördern.
weiterlesen
Bildung für nachhaltige Entwicklung

Bildung

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) hat ein Ziel: gemeinsam eine gerechtere und nachhaltigere Welt schaffen. Doch wie beeinflussen die eigenen Entscheidungen das Leben von Menschen an anderen Orten oder anderer Generationen?
weiterlesen