Terminhinweis,

UNESCO stellt Weltbildungsbericht 2020 vor

Weltbericht mit Schwerpunkt Inklusion und Bildung erscheint am 23. Juni / UNESCO würdigt Marie-Kahle-Gesamtschule Bonn

Am 23. Juni stellt die UNESCO den neuen Weltbildungsbericht „Inklusion und Bildung: Für alle heißt für alle“ vor. Der Bericht wird von 10:00 bis 11:00 Uhr online präsentiert. Neben UNESCO-Generaldirektorin Audrey Azoulay und dem Direktor des Weltbildungsberichts Manos Antoninis kommen im Laufe der Veranstaltung Bildungsexpertinnen und -experten aus aller Welt zu Wort.

Der Weltbildungsbericht evaluiert jährlich die Fortschritte, die die Staatengemeinschaft bei der Umsetzung des Globalen Nachhaltigkeitsziels 4 macht: Bis 2030 für alle Menschen inklusive, chancengerechte und hochwertige Bildung sowie Möglichkeiten zum lebenslangen Lernen sicherzustellen. Im Vorfeld der Präsentation stellt die UNESCO in diesem Jahr Vorreiter inklusiver Bildung vor, darunter Sabine Kreutzer, Leiterin der Marie-Kahle-Gesamtschule Bonn, die im vergangenen Jahr mit dem Jakob Muth-Preis für inklusive Schule ausgezeichnet wurde.
 

Zeit und Ort

Dienstag, 23. Juni 2020, 10:00 bis 11:00 Uhr
Die Veranstaltung findet online statt.
 

Anmeldung

Anmeldungen zur Vorstellung des Weltbildungsberichts sind online möglich unter bit.ly/2020gemreportlaunch.
 

Hintergrund

Mit der Verabschiedung der Globalen Nachhaltigkeitsagenda hat sich die Weltgemeinschaft verpflichtet, bis 2030 für alle Menschen inklusive, chancengerechte und hochwertige Bildung sicherzustellen. Die UNESCO koordiniert die Umsetzung dieses Ziels, evaluiert die Fortschritte und veröffentlicht jährlich den Weltbildungsbericht. Das Auswärtige Amt, das Bundesministerium für Bildung und Forschung, das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und die Deutsche UNESCO-Kommission geben eine deutschsprachige Kurzfassung des Berichts heraus.
 

Pressekontakt

Deutsche UNESCO-Kommission
Stabsstelle Kommunikation
Peter Martin
Telefon: +49 30 80 20 20 310
Mobil: +49 176 497 016 76
E-Mail: martin(at)unesco.de

Publikation

Weltbildungsbericht 2020 (deutsche Kurzfassung): Inklusion und Bildung: Für alle heißt für alle.
UNESCO, Deutsche UNESCO-Kommission, 2020