Meldung,

Verleihung des UNESCO-Japan Preises für BNE 2021

Es ist soweit: Die Preisträgerinnen und Preisträger des UNESCO-Japan Preises für Bildung für nachhaltige Entwicklung 2021 stehen fest. Am 19. November 2021 um 13:30 Uhr wird die feierliche Preisverleihung im Rahmen der UNESCO-Generalkonferenz live übertragen.

Der UNESCO-Japan-Preis für Bildung für nachhaltige Entwicklung wird alle zwei Jahre an drei Preisträger:innen verliehen, die Bildung für nachhaltige Entwicklung in besonderer Weise umsetzen. Der von der japanischen Regierung finanzierte Preis wird seit November 2015 von der Generaldirektorin der UNESCO verliehen, in diesem Jahr findet die Preisverleihung im Rahmen der 41. UNESCO-Generalkonferenz in Paris statt.

Die diesjährigen erfolgreichen Initiativen wurden von einer unabhängigen internationalen Jury ausgewählt und erhalten jeweils ein Preisgeld von 50.000 US-Dollar. 54 Mitgliedsstaaten und 8 Organisationen, die in offizieller Partnerschaft mit der UNESCO stehen, hatten insgesamt 113 Nominierungen in der ersten Hälfte 2021 an die UNESCO übermittelt. Die wichtigsten Auswahlkriterien waren das Transformationspotenzial der Projekte, ihre innovative Qualität und ihre Fähigkeit, alle drei Dimensionen der Nachhaltigkeit einzubeziehen: Die Wirtschaft, die Gesellschaft und die Umwelt.

Die erfolgreichen Initiativen 2021:

Das Unlock Literacy Project, ein Alphabetisierungsprojekt in Ghana, das von World Vision Ghana durchgeführt wird

Media and Information Literacy for Sustainable Societies, ein Projekt zu Medien- und Informationskompetenzen für nachhaltige Gesellschaften und sozialen Wandel, durchgeführt vom Media Development Center - Birzeit an der Universität in Palästina

Kusi Kawsay Andean School and Ñawpa Ñan Cultural Events, eine Initiative zum Schutz indigener Kulturen in Peru, durchgeführt durch die Kusi Kawsay School in Peru

Die deutschen Nominierten 2021:

Auch Deutschland hat 2021 drei BNE-Initiativen für den UNESCO-Japan Preis Bildung für nachhaltige Entwicklung nominiert:

BildungsCent e.V.

Stiftung Bildung & das Jugendforum youpaN

World University Service mit dem Projekt „Grenzenlos - Globales Lernen in der beruflichen Bildung"

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Verleihung des UNESCO-Japan-Preises für Bildung für nachhaltige Entwicklung am 19. November 2021 um 13:30 Uhr im Livestream zu verfolgen.