Fachausschuss Kultur

Fachausschüsse beraten die Deutsche UNESCO-Kommission. Ihre Mitglieder werden vom DUK-Vorstand jeweils für einen Zweijahreszeitraum ernannt. Der Fachausschuss Kultur begleitet die Umsetzung des UNESCO-Kulturprogramms in Deutschland und bringt seine fachliche Expertise zu den aktuellen Themen ein. Er tagt mindestens einmal im Jahr. 

Vorsitz

Prof. Dr. Wolfgang Kaschuba (Humboldt-Universität zu Berlin)

Mitglieder

• Bernhard Abels (Auswärtiges Amt)

• Günther Beelitz (Internationales Theaterinstitut)

• Prof. Dr. Gabriele Beger (Staats- und Universitätsbibliothek
  Hamburg
)

• Susanne Bieler-Seelhoff
  (Ministerium für Justiz, Kultur und Europa des Landes
   Schleswig-Holstein
/ KMK)

• Siegmund Ehrmann
  (Deutscher Bundestag, Vorsitz BT-Ausschuss Kultur und Medien)

• Prof. Dr. Christian Höppner
  (Deutscher Musikrat e.V. / Deutscher Kulturrat e.V.)

• Dagmar Junghänel (Goethe Institut)

• Prof. Dr. Sunhild Kleingärtner (Deutsches Schifffahrtsmuseum)

• Tobias J. Knoblich (Landeshauptstadt Erfurt/Kulturdirektion)

• Hannes Krey (KMK)

• Ralph Lindner
  (Kulturstiftung des Freistaates Sachsen /
   Sächsischer Kultursenat)

• Prof. Dr. Hartwig Lüdtke (TECHNOSEUM, Mannheim)

• Prof. Dr. Harald Meller
  (Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt)

• Elke aus dem Moore (Institut für Auslandsbeziehungen)

• Ulrich Nitschke
  (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH)

• Prof. Dr. Caroline Robertson-von Trotha
  (Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft /
   Karlsruher Institut für Technologie
)

• Prof. Dr. Wolfgang Schneider
  (UNESCO-Lehrstuhl für Kulturpolitik und Entwicklung,
   Universität Hildesheim
)

• Prof. Dr. Ursula Sinnreich (Kunststiftung NRW)

• Dr. Ernst Wagner
  (Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München /
   UNESCO-Lehrstuhl für kulturelle Bildung,
   Universität Erlangen-Nürnberg
)

• Dr. Thomas Wohlfahrt (Haus für Poesie, Berlin)

• Vertreter der
  Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien