Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen



schließen
MenüService
Suche
  • Home
  • Schriftgröße

Programm der Konferenz

"UNESCO-Welterbestätten in Europa -Ein Netzwerk für Kulturdialog und Kulturtourismus"  

Konferenz im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft
13. und 14. Juni 2007, Lübeck

Das Programm als pdf

13. Juni 2007


18.00 Uhr

Sonate für Violine und Klavier in A Dur
César Franck (1822-1890)
Allegretto Moderato
Allegro

Pedro Morais Andrade – Violine
Gottlieb Wallisch – Klavier


Eröffnung: Generalsekretär der Deutschen UNESCO-Kommission, Roland Bernecker;
Vorsitzender des UNESCO-Welterbestätten Deutschland e.V., Horst Wadehn

 

Grußworte: Bürgermeister der Hansestadt Lübeck, Bernd Saxe;
Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, Peter Harry Carstensen;
Direktor des UNESCO-Welterbezentrums, Francesco Bandarin

 

Rede: Präsident der Deutschen UNESCO-Kommission, Minister Walter Hirche

 

Empfang des Ministerpräsidenten des Landes Schleswig-Holstein, Peter Harry Carstensen

14. Juni 2007


09.00 – 10.30 Uhr


Moderation

Botschafterin Ina Marčiulionyté (Botschafterin und Ständige Vertreterin Litauens bei der UNESCO, ehemalige Vorsitzende des Welterbekomitees)

 

Vortrag
„Stadtentwicklung für den Erhalt des Weltkulturerbes in Europa“
Bundesminister Wolfgang Tiefensee (Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung)

 

Vortrag
„UNESCO-Welterbestätten und Kulturdialog in Europa“
Yves Dauge (Senator Département Indre-et-Loire. Frankreich, Berater des UNESCO-Welterbezentrums)

 

Diskussion im Plenum

10.30 – 10.50 Uhr

Kaffeepause

10.50 – 12.30 Uhr

Vortrag
„Nachhaltiger Kulturtourismus in der Europäischen Union“
Pedro Ortún Silván (Direktor für Industrien des Neuen Konzepts, Tourismus, SVU, Direktorat Unternehmen und Industrie, Europäische Kommission)

 

Vortrag
„Europäische UNESCO-Welterbestätten im globalen Tourismus“
Petra Hedorfer (Vorstandsvorsitzende der Deutschen Zentrale für Tourismus, Vizepräsidentin European Travel Commission)

 

Diskussion im Plenum

12.30 – 14.00 Uhr

Mittagessen

14.00 – 15.00 Uhr

Vorträge aus den Welterbestätten
„Lübeck: 20 Jahre UNESCO-Weltkulturerbe“
Franz-Peter Boden (Bausenator, Hansestadt Lübeck)

 

„Grenzen des Römischen Reiches”
David Breeze (Vorsitzender Frontiers of the Roman Empire Scientific Committee)

 

Diskussion im Plenum

15.00 – 15.15 Uhr

Kaffeepause

15.15 – 17.15 Uhr

Podiumsdiskussion „UNESCO Welterbestätten – Ein Netzwerk für Europa“

Moderation

Tamás László Fejérdy (Vizepräsident des Ungarischen Amts für den Erhalt des Kulturerbes, ehemaliger Vorsitzender des Welterbekomitees)

Teilnehmer

Marie-Theres Albert (UNESCO-Lehrstuhl "Heritage Studies", Brandenburgische Technische Universität Cottbus)
Mounir Bouchenaki (Generaldirektor ICCROM, ehemaliger Beigeordneter Generaldirektor für Kultur bei der UNESCO)
Petra Hedorfer (Vorstandsvorsitzende der Deutschen Zentrale für Tourismus, Vizepräsidentin European Travel Commission)
Mechtild Rössler (Leiterin der Abteilung Europa und Nordamerika, UNESCOWelterbezentrum)

 

Diskussion im Plenum

17.15 Uhr

Zusammenfassung der Tagungsergebnisse und Verabschiedung einer Lübecker Erklärung
Roland Bernecker (Generalsekretär der Deutschen UNESCO-Kommission)

18.00 Uhr

Empfang des stellvertretenden Stadtpräsidenten der Hansestadt Lübeck, Herrn Reinhold Hiller

19.30 Uhr

Abendessen

15. Juni 2007

 

10.00 – 12.00 Uhr

Stadtführungen durch Lübeck mit anschließendem Imbiss

Suche

Newsletter

Abonnieren Sie unsere verschiedenen Newsletter. mehr...