Fachlicher Beirat UNESCO-Projektschulen

Zur fachlichen Begleitung der Entwicklung des Netzwerks der UNESCO-Projektschulen hat die Deutsche UNESCO-Kommission einen Beirat eingerichtet, der sich aus jeweils drei Vertreterinnen und Vertretern der Landeskoordinationen und der Kultusministerien sowie einer Projektkoordination, einer Schulkoordination und bis zu drei Expertinnen und Experten zusammensetzt. Der Generalsekretär der Deutschen UNESCO-Kommission und die Bundeskoordination der UNESCO-Projektschulen gehören dem Beirat ex officio an.

Vorsitzender

Prof. Dr. Gerd Michelsen (Leuphana Universität Lüneburg)

Mitglieder

  • Marion Brünsteiner (Bayern)
  • Franziska Flessa (Berlin)
  • Leonie Hofmann (Berlin)
  • Philip Miles Pankow (Berlin)
  • Prof. Dr. Christoph Wulf (Berlin)
  • Dr. Alexander Jehn (Hessen)
  • Peter Klein (Niedersachsen)
  • Walter Hirche, Minister a. D. (Niedersachsen)
  • Claudia Schanz (Niedersachsen)
  • Otto Herz (Nordrhein-Westfahlen)
  • Roswitha Buckendahl (Sachsen)
  • Ralf Seifert (Sachsen)

Ex Officio Mitglieder

  • Dr. Roland Bernecker (DUK)
  • UNESCO-Projektschul-Bundeskoordination, Berlin