Meldungen

Hier finden Sie Meldungen zu aktuellen Themen der Deutschen UNESCO-Kommission, Veranstaltungen und Veröffentlichungen.

Digitaler UNESCO-Welterbetag am 7. Juni

46 der weltweit mehr als 1.000 Welterbestätten liegen in Deutschland. Am UNESCO-Welterbetag lassen sie sich erstmals auf www.unesco-welterbetag.de digital entdecken.

Gemeinsame Pressemitteilung der Deutschen UNESCO-Kommission und des Vereins UNESCO-Welterbestätten Deutschland

mehr lesen

Pressemitteilung

Deutsche UNESCO-Kommission stellt Publikation zu Open Science vor

UNESCO entwickelt Empfehlung für offene Wissenschaft / Beteiligung bis 15. Juni möglich

mehr lesen

Pressemitteilung

UNESCO-Welterbetag erstmals auch in Luxemburg

Zum 25. Jubiläum der Welterbestätte „Altstadt und Festungen von Luxemburg“ nimmt das deutsche Nachbarland zum ersten Mal am UNESCO-Welterbetag teil.

mehr lesen

Meldung

Für internationalen Freiwilligendienst 2021 bewerben

Deutsche UNESCO-Kommission verlängert Bewerbungsphase für Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland.

mehr lesen

Pressemitteilung

Die Lösungen liegen in der Natur!

Welttag der biologischen Vielfalt am 22. Mai

mehr lesen

Meldung

UNESCO-Weltkonferenz zu BNE: Neuer Termin steht fest

Der neue Termin für die UNESCO-Weltkonferenz zu „ESD for 2030“ und die nationale Konferenz „Mit BNE in die Zukunft – BNE 2030“ steht fest.

mehr lesen

Meldung

7. Juni 2020: UNESCO-Welterbetag erstmals digital

Neue Website www.unesco-welterbetag.de

mehr lesen

Meldung

7. Juni 2020: UNESCO-Welterbetag erstmals digital

Neue Website www.unesco-welterbetag.de

mehr lesen

Terminhinweis

Online-Debatte ResiliArt

Zum Welttag der kulturellen Vielfalt für Dialog und Entwicklung findet am 20. Mai 2020 von 11:00 bis 12:00 Uhr die Online-Debatte „ResiliArt: Kunst und Kultur in Zeiten der Covid-19-Pandemie“ statt. Diskutieren Sie mit uns!

mehr lesen

Meldung

Innovative Bildungsprojekte an UNESCO-Projektschulen in Zeiten von Covid-19

UNESCO-Projektschulen zeigen mit Initativen zu Global Citizenship Education, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Kultureller Bildung, wie man in Zeiten von Covid-19 eine hochwertige und zukunftsorientierte Bildungsarbeit leisten kann.

mehr lesen

Meldung