Meldungen

Hier finden Sie Meldungen zu aktuellen Themen der Deutschen UNESCO-Kommission, Veranstaltungen und Veröffentlichungen.

Sieben neue Anträge zum UNESCO-Welterbe in Deutschland

Kulturministerkonferenz beschließt neue Tentativliste

Gemeinsame Pressemitteilung der Kulturministerkonferenz und der Deutschen UNESCO-Kommission

mehr lesen

Pressemitteilung

Konsultation der Zivilgesellschaft – Vierter Staatenbericht zur Vielfalt kultureller Ausdrucksformen in Deutschland

Vertreterinnen und Vertreter aus Kunst, Kultur und Kreativwirtschaft diskutierten in Potsdam über die Vielfalt kultureller Ausdrucksformen in Deutschland.

mehr lesen

Meldung

42. UNESCO-Generalkonferenz: Neues Völkerrecht für Bildung, neue Haushaltschancen und wichtige Wahlentscheidungen

Am 22. November endete in Paris die 42. UNESCO-Generalkonferenz. Über zwei Wochen berieten Delegationen von 194 Mitgliedstaaten über die Arbeit der Weltorganisation. Das wichtigste Entscheidungsgremium der UNESCO verabschiedete unter anderem wegweisendes neues Völkerrecht, die UNESCO-Empfehlung zu Bildung für Frieden, Menschenrechte und nachhaltige Entwicklung. Zugleich wurde die Ausarbeitung neuen Völkerrechts zu ethischen Fragen von Neurotechnologien in Auftrag gegeben. Durch die Rückkehr der Vereinigten Staaten stehen in den nächsten Jahren zusätzliche Haushaltsmittel zur Verfügung, über deren Einsatz entschieden wurde. Deutschland wurde erneut in den UNESCO-Exekutivrat und in den Rat für das Zwischenstaatliche Wasserforschungsprogramm gewählt.

mehr lesen

Meldung

Ministerien und Fachleute diskutieren Weltbildungsbericht in Berlin

Technologie in der Bildung: UNESCO-Bericht fordert chancengerechten und pädagogisch sinnvollen Einsatz

Gemeinsame Pressemitteilung des Auswärtige Amts, des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und der Deutschen UNESCO-Kommission

mehr lesen

Pressemitteilung

Welterbe-Vertragsstaaten verabschieden novellierte Klimastrategie

Böhmer: „Wichtiges Werkzeug, um die Nachhaltigkeitswende in allen Teilen der Welt voranzubringen“

mehr lesen

Pressemitteilung

UNESCO-Ausschuss zum Immateriellen Kulturerbe tagt vom 4. bis 9. Dezember

Mehr als 50 Kulturformen für internationale Anerkennung nominiert / Sitzung findet in Botswana statt

mehr lesen

Terminhinweis

Vorstellung des UNESCO-Weltbildungsberichts in Deutschland

Veranstaltung zu „Technologie in der Bildung: Ein Werkzeug – zu wessen Bedingungen?“ am 27. November im Auswärtigen Amt in Berlin

mehr lesen

Terminhinweis

Bis 12. Januar für kulturweit-Freiwilligendienst bewerben

Deutsche UNESCO-Kommission bietet 2024 Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland an

mehr lesen

Pressemitteilung

Verleihung der „Nationalen Auszeichnung - Bildung für nachhaltige Entwicklung“ und Netzwerktreffen im November 2023

Am 08. November 2023 verliehen das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutsche UNESCO-Kommission die "Nationale Auszeichnung - Bildung für nachhaltige Entwicklung" zum zweiten Mal in Präsenz in der Landeshauptstadt Schwerin. Die Veranstaltung wurde in Zusammenarbeit mit Über.Morgen gGmbH ausgerichtet. Neben der Auszeichnung wurden weitere Initiativen mit der nun-Zertifizierung Mecklenburg-Vorpommern gewürdigt. Am Folgetag trafen, ebenfalls in Schwerin, die neuen Ausgezeichneten und die bestehende BNE-Gemeinschaft im Rahmen des BNE-Netzwerktreffens zusammen.

mehr lesen

Meldung

Preisträgerinnen und Preisträger des UNESCO-Japan-Preises für BNE 2023

Im Rahmen der 42. UNESCO-Generalkonferenz in Paris wurden am 09. November 2023 die Gewinnerinnen und Gewinner des internationalen UNESCO-Japan-Preises für Bildung für nachhaltige Entwicklung verkündet. Die drei Preistragenden erhielten 50.000 US-Dollar für die weitere Umsetzung und Ausweitung ihres Engagements.

mehr lesen

Meldung