Meldungen

Hier finden Sie Meldungen zu aktuellen Themen der Deutschen UNESCO-Kommission, Veranstaltungen und Veröffentlichungen.

UNESCO-Welterbe und Klimawandel: Wie bewahren wir geschützte Orte für die Zukunft?

Am 13. September ab 12 Uhr diskutieren wir in Bonn mit zwei Welterbe-Managern zu den Auswirkungen des Klimawandels auf das UNESCO-Welterbe in Deutschland.

mehr lesen

Meldung

Internationales Kammermusikfestival unter Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission

Bereits zum 6. Mal findet vom 2. bis 9. September 2023 das Internationale Kammermusikfestival Berlin statt. Die Festivalwoche, organisiert von Musethica, steht dieses Jahr unter der Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission.

mehr lesen

Meldung

UNESCO unterstützt schulpsychologische Ausbildung in Ukraine

15.000 Schulpsychologinnen und Schulpsychologen werden von der UNESCO ausgebildet, um an ukrainischen Schulen zu unterstützen.

mehr lesen

Meldung

Preisträgerinnen und Preisträger des „Nationalen Preises – Bildung für nachhaltige Entwicklung“ 2022 – Einblicke in herausragende Projekte

Der Pageflow über die Preisträgerinnen und Preisträger des "Nationalen Preises - Bildung für nachhaltige Entwicklung" 2022 wurde veröffentlicht. Darin werden die verschiedenen Preiskategorien beschrieben und die zehn Preisträgerinnen und Preisträger der ersten Runde, ihre herausragenden Leistungen und innovativen Projekte für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in den Fokus gerückt.

mehr lesen

Meldung

Fotowettbewerb „Wiki Loves Safeguarding Living Heritage in Europe“

Dieses Jahr startete die globale Kampagne Wiki Loves Living Heritage. Im Rahmen der Kampagne findet nun ein europaweiter Fotowettbewerb statt.

mehr lesen

Meldung

UNESCO legt neuen Weltbildungsbericht vor

Technologie in der Bildung: UN-Organisation fordert pädagogisch sinnvollen Einsatz

mehr lesen

Pressemitteilung

UNESCO verurteilt wiederholte Angriffe auf kulturelles Erbe in Odessa auf das Schärfste

Die ukrainische Hafenstadt Odessa wurde in den letzten Tagen wiederholt von Russland angegriffen. Die UNESCO ist zutiefst bestürzt.

mehr lesen

Meldung