Meldung,

Terminhinweis 21. Juni 2018: Podiumsdiskussion "Das Erbe der Menschheit und das Europäische Kulturerbe. Gemeinsame Wege in die Zukunft."

Podiumsdiskussion am 21. Juni 2018

Eine Veranstaltung des European Cultural Heritage Summit „Sharing Heritage Sharing Values“

Anmeldeschluss: 1. Juni 2018 (kurzfristige Anmeldung unter welterbe@unesco.de)

Das Europäische Kulturerbejahr 2018 rückt unsere kulturelle Vielfalt in Vergangenheit und Gegenwart in den Mittelpunkt, um die Bedeutung und Werte eines gemeinsamen und friedlichen Europas zu stärken. Es betont dieses kulturelle Erbe als Quelle heutiger Kreativität und als Grundlage einer gemeinsamen Zukunft angesichts einer zugleich zusammenwachsenden und auseinanderdriftenden Welt. 

Anlässlich des European Cultural Heritage Summit organisiert die Deutsche UNESCO-Kommission am 21. Juni 2018 die Podiumsdiskussion „Das Erbe der Menschheit und das Europäische Kulturerbe. Gemeinsame Wege in die Zukunft.“, in Kooperation mit der Stiftung Brandenburger Tor.

Referenz und Schwerpunkte der Diskussion bilden die Erbe-relevanten UNESCO-Konventionen und -Programme und die Frage, wie diese das Konzept von „Global Citizenship“ fördern: Wie kann das europäische Kulturerbe zur Stärkung inklusiver und demokratischer Gesellschaftsmodelle beitragen? Welche Chancen und Herausforderungen bieten die UNESCO-Erbeformen für die Stärkung eines gemeinsamen Verständnisses und des Zusammenhalts in Europa in seiner Vielfalt?

Diskutieren Sie mit unseren Podiumsgästen! U.a. Bénédicte Selfslagh (Präsidentin von ICOMOS Belgien und Jury-Vorsitzende für das Europäische Kulturerbe-Siegel), Christoph Heinrich (Vorstand Naturschutz von WWF Deutschland), Marc Jacobs (UNESCO-Lehrstuhl für kritisches Erbe an der Vrije Universiteit Brussel) und Prof. Dr. Wolfgang Kaschuba (Direktor des Berliner Instituts für empirische Integrations- und Migrationsforschung).

In Kooperation mit:

Die Veranstaltung findet auf Deutsch und Englisch statt.

Ort: Max Liebermann Haus                                                      

Stiftung Brandenburger Tor

Pariser Platz 7

10117 Berlin

Die Anmeldefrist ist bereits abeglaufen. Eine kurzfristige Anmeldung ist möglich unter: welterbe@unesco.de

Weitere Informationen zur Podiumsdiskussion

Eine Veranstaltung des European Cultural Heritage Summit „Sharing Heritage Sharing Values“, Berlin, 18.-24. Juni 2018

Der European Cultural Heritage Summit ist eine der zentralen europäischen Veranstaltungen im Europäischen Kulturerbejahr 2018.

Summit-Veranstalter sind das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz, Europa Nostra und die Stiftung Preußischer Kulturbesitz.

Zurück zur Übersicht