Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen



schließen
MenüService
Suche
  • Home
  • Schriftgröße

Bewerbung um die Einrichtung eines deutschen UNESCO-Lehrstuhls

Aufgabe der UNESCO-Lehrstühle ist es, die Ziele der UNESCO zu unterstützen und als Multiplikatoren an der Umsetzung des UNESCO-Programms mitzuwirken. Die deutschen UNESCO-Lehrstühle sind verpflichtet, ihren Beitrag zur UNESCO-Arbeit gemäß den von der Deutschen UNESCO-Kommission verabschiedeten "Leitlinien für die Umsetzung des UNESCO Chair-Programms in Deutschland" zu leisten. Mit einem UNESCO-Lehrstuhl sind keine finanziellen Zuwendungen durch die UNESCO oder die Deutsche UNESCO-Kommission verbunden.

Über die Einrichtung eines UNESCO-Lehrstuhls entscheidet das UNESCO-Sekretariat in Paris. Das Vorschlagsrecht für UNESCO-Lehrstühle in Deutschland liegt bei der Deutschen UNESCO-Kommission.

Interessenten können sich bei der DUK bewerben und am nationalen Auswahlverfahren teilnehmen.

Bewerbungsverfahren 2017-2018

Bitte nehmen Sie für das Verfahren 2018 bis spätestens 15. Mai 2017 mit Nancy Basin (gremien(at)unesco.de) Kontakt auf, um ein Vorgespräch zu führen. Danach können die Bewerbungsunterlagen für das nationale Auswahlverfahren angefordert werden. Bei erfolgreicher Bewerbung in Deutschland erfolgt die Einreichung des Antrags bei der UNESCO zum 30. April 2018. Der UNESCO obliegt die endgültige Entscheidung über die Aufnahme in das Programm.

Suche

Newsletter

Abonnieren Sie unsere verschiedenen Newsletter. mehr...