BNE-Akteur

Stadt Heidelberg

In Heidelberg gibt es eine große Bandbreite an Akteurinnen und Akteuren, die Bildung für nachhaltige Entwicklung in den unterschiedlichen Bildungsbereichen auf vielfältige Weise umsetzen. Die Bandbreite reicht von Kindertageseinrichtungen, die über einzelne Projekte hinaus einen ganzheitlichen Bildungsansatz im Sinne einer BNE anstreben über Schulen mit engagierten E-Teams bis hin zu Hochschulen, in denen BNE mehr und mehr ein Querschnittsthema wird. Auch an außerschulischen Lernorten findet BNE statt - wie beispielsweise in den Sport-Umwelt-Teams der Heidelberger Sportvereine. Die Stadt vernetzt sich über ein lokales BNE-Netzwerk intensiv mit Bildungseinrichtungen und Nichtregierungsorganisationen und schafft die Möglichkeit zur Information, Kommunikation und Kooperation untereinander.

Kontakt

Stadt Heidelberg

Kornmarkt 1
69117 HEIDELBERG

Frau Kristina Wetzel

06221 5818140
06221 5818140
kristina.wetzel@heidelberg.de
https://www.heidelberg.de

Ausgezeichnet als Kommune

Das sagt die Jury:
„Die Aktivitäten der Stadt Heidelberg im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung basieren auf langjährig gefestigten Strukturen und Kooperationen. Zur Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung der Stadt wurde bereits 1999 das Agenda-Büro innerhalb der Stadtverwaltung eingerichtet; hiermit wurde die Koordinierung und Betreuung der BNE-Projekte in Heidelberg institutionalisiert. Das als „Runder Tisch BNE“ gegründete lokale BNE-Netzwerk zeigt durch seine steigenden Mitgliederzahlen, dass es in Heidelberg immer mehr Akteurinnen und Akteure gibt, die im Bereich BNE aktiv sind. Auch die Öffnung der Verwaltung in die Stadtgesellschaft ist in Heidelberg beispielhaft: Durch einen intensiven Bürgerbeteiligungsprozess, der weit über den gesetzlich vorgegebenen Rahmen hinausgeht, können sich die Bürgerinnen und Bürger an aktuellen städtischen Themen frühzeitig beteiligen. Durch ihr Engagement in nationalen und internationalen Netzwerken trägt die Stadt Heidelberg dazu bei, Bildung für nachhaltige Entwicklung strukturell zu verankern.“

Übersicht

Aktiv in

Baden-Württemberg

Bildungsbereiche

Frühkindliche Bildung, Schule, Berufliche Bildung, Hochschule, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung

UN-Dekade BNE

Ausgezeichnete Kommune

Mitgliedschaft in Gremien der nationalen BNE-Umsetzung

Partnernetzwerke