BNE-Akteur

SkillUp e.V.

Kontakt

SkillUp e.V.

Meisenstraße 8
73441 Bopfingen

Frau Sabine Barth

+1777202480
07362-802379
barth@skillup-teaching.de
http://www.skillup-teaching.de

SkillUp, gegründet im Mai 2020, zielt darauf ab, junge Menschen für ihre Zukunft zu stärken, sie zu kreativen, verantwortungsvollen, aktiven Menschen zu befähigen, Teilhabe aller zu ermöglichen und zur Bildungsgerechtigkeit beizutragen.
SkillUp begeistert, motiviert und bringt Digitalisierung, Demokratiebildung, individuelle Förderung in Schulen u. außerschulische Bildungseinrichtungen. Langjährig erfahrene Pädagog*innen erarbeiten Materialien u. Methoden für die Praxis. Wir bilden Schulpädagog*innen, Sozialarbeiter*innen aus/fort, begleiten sie bei der Implementierung und Durchführung. Über den Login-Bereich unserer Homepage erhalten sie sämtliche digitalen Materialien, kurze Lehrinformationen samt Bezügen zum Bildungsplan, praktische Übungen, Audiobeiträge, Bilder, Piktogramme, erlebnisorientierte Übungen. SkillUp macht Unterricht und Bildung mit den vielfältig, flexibel einsetzbaren Inhalten/Bausteinen lebendig. Mit Design Future Skills begeben sich die Schüler*innen von ihren eigenen Fähigkeiten/Potenzialen auf eine Entdeckerreise. Sie benennen Problemstellungen zu nachhaltigen Themen in ihrem Umfeld, der Schullandschaft, im Sozialraum, unserer Welt. Gemeinsam im kokreativen Team erarbeiten sie Lösungsmöglichkeiten und Ideen, die es weiterzudenken und umzusetzen gilt. Dabei übernehmen sie zunehmend mehr Verantwortung für ihr eigenes Handeln und gestalten gesellschaftliche, nachhaltige Themen, das Internet der Dinge und in die Welt der Robotik im wertschätzenden Miteinander mit.

Globale Nachhaltigkeitsziele (SDGs)

BNE Auszeichnungen

Ausgezeichnet im
UNESCO-Programm BNE 2030


BNE-Preis

Übersicht

Aktiv in

Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt

Bildungsbereiche

Schule, Berufliche Bildung, Hochschule, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung

Thematische Schwerpunkte

Digitalisierung, Gesundheit, Globalisierung, Interkulturelles Lernen, Kulturelle Vielfalt, Nachhaltige Städte und Gemeinden, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit, Reduzierung globaler Ungleichheiten, Sustainable Development Goals

Sonstige Themen

Gleiche Bildungschancen und Teilhabe

Mitgliedschaft in Gremien der nationalen BNE-Umsetzung

Nationale Plattform

Weltaktionsprogramm

Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen, Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren, Stärkung und Mobilisierung der Jugend, Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene

Mitgliedschaft in UNESCO-Netzwerken

Kooperation mit der Initiative Bildung 4.0, Päd. Hochschule Ludwigsburg, Päd. Hochschule Schwäb. Gmünd, Päd. Hochschule Freiburg, Hochschule Aalen, Hochschule Heilbronn, PFS Kirchheim/Teck, PFS Karlsruhe, Schwarzwaldschule Ittersbach, GS Blaubeuren-Asch, Schubart-Gymnasium Aalen, Schule Innenstadt Esslingen, Georg-Müller-Schulen VS, INI e.V. Lippstadt (insbesondere INI Berufskolleg u. Förderberufskolleg, vgl. Akteuersprofil INI Berufskolleg Lippstadt, nationale Auszeichnung im Juni 2023).