BNE-Akteur

Sarah Wiener Stiftung – Praktische Ernährungsbildung für Kinder

Kontakt

Sarah Wiener Stiftung

Wöhlertstraße 12-13
10115 Berlin

Frau Anja Schermer

030 70 71 80-260
info@sw-stiftung.de
http://www.sarah-wiener-stiftung.de

„Für gesunde Kinder und was Vernünftiges zu essen“ ist seit 2007 die Mission der gemeinnützigen Sarah Wiener Stiftung. Wir begeistern Kinder für eine vielseitige Ernährung sowie für das Kochen mit frischen Zutaten und vermitteln ihnen einen wertschätzenden Umgang mit Lebensmitteln. Denn: Im Zeitalter von Fertigprodukten und Lieferdiensten geht das Wissen über die Herkunft und Zubereitung frischer Lebensmittel zunehmend verloren. Unsere praxisnahen Bildungsprogramme nehmen Kita- und Grundschulkinder daher mit auf den Bauernhof, in den Supermarkt und in die Küche. Wir möchten nicht nur das praktische Ernährungswissen, die Esskultur und Gesundheit der Kinder fördern, sondern auch ihr Handeln mit Blick auf Umwelt, Klima und biologische Vielfalt stärken. Kinder und Jugendliche zu befähigen ganzheitlich zu denken und zu handeln, ist einer unserer Grundsätze. Dabei verfolgen wir einen nachhaltigen und ganzheitlichen Ansatz: Wir arbeiten Hand in Hand mit pädagogischen Fach- und Lehrkräften, Familien und Landwirt:innen, mit pädagogischen Einrichtungen, ihren Trägern und Kommunen sowie mit gleichgesinnten Initiativen und Entscheidungstragenden in Gesellschaft und Politik. Als operative Stiftung bieten wir Fortbildungen an, entwickeln Bildungsmaterialien und berichten in Vorträgen und Workshops über eigene Erfahrungen aus der praktischen Ernährungsbildung. Unsere Vision ist, dass jedes Kind gut isst.

Übersicht

Aktiv in

Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Bildungsbereiche

Frühkindliche Bildung, Schule, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung

Thematische Schwerpunkte

Ernährung, Gesundheit, Klima, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Ökosysteme/Biodiversität

Weltaktionsprogramm

Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen, Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren, Stärkung und Mobilisierung der Jugend, Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene

weitere Informationen