BNE-Akteur

Planet-N: Nachhaltig lernen

Kontakt

Planet-N

Am Festungsgraben 1
10117 Berlin

Frau Helen Fischer

01775980606
info@planet-n.de
https://www.planet-n.de/

Um BNE vom Lehrplan in die Klassen zu bringen, haben wir - eine kleine Initiative junger Menschen - die digitale Lernplattform Planet N: Nachhaltig<keit> lernen, www.planet-n.de, ehrenamtlich entwickelt. Orientiert an den SDGs, soll sie Lehrkräften die Umsetzung von BNE im Unterricht vereinfachen.

Unsere Website verbindet Digitalisierung und BNE auf innovative Weise durch ein Kopf-Herz-Hand-Modell: Kopf, d.h. Probleme verstehen: Wir haben etwa 200 Module entwickelt, die direkt auf diversen digitalen Endgeräten nutzbar sind und die gezielt die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen. Die Aufgaben wurden nach Prinzipien der BNE-Didaktik entwickelt, regen kritisches und analytisches Denken an und verbinden die Fakten- mit der Werteebene, was fundamental für eine langfristige Verhaltensänderung hin zu nachhaltigem Handeln ist. Die Inhalte wurden dabei auf die Bildungspläne der 16 Bundesländer angepasst. Herz, d.h. Empathie und globale Solidarität entwickeln: In unseren interaktive Stories versetzen sich die Lesenden in Menschen auf der ganzen Welt hinein und treffen für sie in Dilemmata-Situationen Entscheidungen. Damit können sie den Ausgang der Story beeinflussen und globale Zusammenhänge besser verstehen. Hand, d.h. schnell handeln, für die dringend nötige gesellschaftliche Transformation. Die Anregung zum Handanlegen und zur Einübung nachhaltigen Verhaltens im Alltag bietet unser Challenge-Generator.

Globale Nachhaltigkeitsziele (SDGs)

Übersicht

Aktiv in

Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Bildungsbereiche

Schule, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung

Thematische Schwerpunkte

Armutsbekämpfung, Digitalisierung, Energie, Ernährung, Generationengerechtigkeit, Geschlechtergleichstellung, Gesundheit, Globalisierung, Klima, Menschenrechte, Migration, Mobilität und Verkehr, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit, Ökosysteme/Biodiversität, Sustainable Development Goals, Sport, Wasser

Sonstige Themen

globale Solidarität

Weltaktionsprogramm

Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen, Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren, Stärkung und Mobilisierung der Jugend, Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene