BNE-Akteur

Peer-Leader-International e.V.

Kontakt

Peer-Leader-International e.V.

Hauptstraße 93
26842 Ostrhauderfehn

Herr Harald Kleem

04952 8097277
+491724307191
info@peerleader.org
http://www.peerleader.org

Peer-Leader-International ist ein auf Peer-Education basierendes internationales Netzwerkprojekt zur Realisierung der Sustainable Development Goals.

Neben dem Standort im ostfriesischen Ostrhauderfehn gibt es Peer-Leader-Teams in Südafrika (Winterveldt), Brasilien (Visconde de Mauá), Bosnien und Herzegowina (Banja Luka), Malawi (Blantyre), Uganda (Kampala), Slowenien (Ljubljana) und Ukraine (Verkhovyna). Gute Kontakte zu jungen Menschen gibt es in Israel, Tunesien, Ägypten, Zimbabwe und viele weitere Länder.

Peer-Leader-International gibt Jugendlichen Möglichkeiten, sich auszuprobieren, Neues kennen zu lernen und sich dadurch auf ein selbstbestimmtes, engagiertes und weltoffenes Leben vorzubereiten. Lernen und Spaß durch eigenverantwortliches und gemeinschaftliches Erarbeiten von gemeinnützigen Projekten stehen dabei im Mittelpunkt. Das geht in Schulen, die dafür Raum geben, als auch in freien Gruppen.

Alle PLI-Projekte werden von den ersten Ideen bis hin zur systematischen Realisierungen von den Jugendlichen selbst entwickelt, erprobt, verbessert, verbreitet. Hierfür notwendige Kompetenzen wie zum Beispiel Team- und Kritikfähigkeit erlernen die Jugendlichen unter der Anleitung erfahrener Peers, von MitarbeiterInnen und freiwilligen UnterstützerInnen, um sich mutig und selbstbewusst in den verschiedensten Bereichen auszuprobieren, ihre Grenzen kennen zu lernen und somit wertvolle Erfahrungen für ihr weiteres Leben zu sammeln.

Übersicht

Aktiv in

Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein

Bildungsbereiche

Schule, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung

Thematische Schwerpunkte

Armutsbekämpfung, Digitalisierung, Energie, Ernährung, Gesundheit, Globalisierung, Interkulturelles Lernen, Kulturelle Vielfalt, Klima, Lokale Agenda 21, Menschenrechte, Migration, Mobilität und Verkehr, Nachhaltige Städte und Gemeinden, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Ökosysteme/Biodiversität, Reduzierung sozialer Ungleichheiten, Sustainable Development Goals, Wasser

UN-Dekade BNE

Ausgezeichnetes Projekt

Weltaktionsprogramm

Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen, Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren, Stärkung und Mobilisierung der Jugend, Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene