BNE-Akteur

ÖkoKids

Sich mit den Jüngsten unserer Gesellschaft auf den Weg Richtung Nachhaltigkeit zu machen hat sich ÖkoKids zum Ziel gesetzt und unterstützt dabei pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen. Die Grundidee ist, das sehr wertvolle Potenzial und die vielen Ideen, die es bayernweit in den pädagogischen Einrichtungen zur Umsetzung eines nachhaltigen Lebensstils im frühpädagogischen Bereich gibt, einer breiten Öffentlichkeit zu zeigen. Der partizipative Ansatz ist dabei genauso wichtig wie die Verankerung von Nachhaltigkeit im Team, in der Konzeption und in der gesamten Einrichtung, die dokumentiert werden muss. Dabei ist der Austausch der Netzwerkteilnehmer bei Fortbildungen und Fachtagungen ein wichtiger Bestandteil von ÖkoKids.

Kontakt

Landesbund für Vogelschutz e.V.

Eisvogelweg 1
91161 Hilpoltstein

Frau Carmen Günnewig

09174 47757240
09174 47757240
oekokids@lbv.de
https://www.lbv.de

Ausgezeichnet als Netzwerk

Das sagt die Jury:
„Das Netzwerk Ökokids des Landesbund für Vogelschutz e.V. verfolgt das Ziel, Bildung für nachhaltige Entwicklung in Kindertageseinrichtungen zu integrieren. Um BNE im Lebensalltag fest zu etablieren, zeichnet ÖkoKids jährlich landesweit Projekte zum Thema Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung in Krippe, Kindergarten und Hort aus, unterstützt die pädagogischen Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen und trägt so beispielhaft zu einem bayernweit etablierten Netzwerk bei.“

Übersicht

Aktiv in

Bayern

Bildungsbereiche

Frühkindliche Bildung

Thematische Schwerpunkte

Ernährung, Gesundheit, Wasser, Energie, Mobilität und Verkehr, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Ökosysteme/Biodiversität

Weltaktionsprogramm

Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen, Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren