BNE-Akteur

Nemo - Naturerleben mobil

Kontakt

Stiftung Naturschutz Berlin

Potsdamer Str. 68
10785 Berlin

Frau Kathrin Scheurich

030/26 39 41 98
030/26 39 41 81
nemo@stiftung-naturschutz.de
http://www.stiftung-naturschutz.de

Mit Nemo können Berliner Grundschulklassen und Hortgruppen (EFöB) direkt in das Abenteuer Stadtnatur eintauchen. So lernen die Schulkinder nicht nur die Berliner Stadtnatur in ihrem eigenen Lebensumfeld besser kennen, sondern werden auch zu einem achtsameren Umgang mit ihr im Alltag motiviert. Die Nemo-Themen lassen sich gut in den Unterricht integrieren.

Das Angebot des Nemo-Projekts orientiert sich an den pädagogischen Prinzipien der Natur(erlebnis)- und Umweltpädagogik. Ergänzt werden diese Grundsätze durch die Einflüsse der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), die die globale und zukunftsgerichtete Perspektive sowie die interdisziplinäre Kompetenzentwicklung noch stärker in den Mittelpunkt stellt.

Nemo ist ein Projekt der Stiftung Naturschutz Berlin und wird durch die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Berlin finanziert.

Übersicht

Aktiv in

Berlin

Bildungsbereiche

Außerschulische Bildung und Weiterbildung

Thematische Schwerpunkte

Ernährung, Gesundheit, Klima, Nachhaltige Städte und Gemeinden, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Ökosysteme/Biodiversität

UN-Dekade BNE

Ausgezeichnetes Projekt

Weltaktionsprogramm

Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren