BNE-Akteur

Naturwissenschaftlicher und kultureller Bildungsverbund Moabit

Im Bildungsverbund haben sich Kitas, Schulen, Jugendfreizeiteinrichtungen, Kultureinrichtungen und Projektträger aus Moabit zusammengeschlossen, um gemeinsam den Bildungsstandort Moabit zu stärken.
Der Bildungsverbund hat zum Ziel, die Zusammenarbeit zwischen den Bildungseinrichtungen und Partnerschaften mit außerschulischen Einrichtungen aus Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft auszubauen.
Im Mittelpunkt stehen die Kinder und Jugendlichen. Sie werden passend zu ihren Fähigkeiten und Talenten auf ihrem Bildungsweg gefördert. Inhaltlich abgestimmte Bildungsangebote und der regelmäßige Austausch der Pädagog*innen erleichtern ihnen den Übergang in die nächste Bildungsstufe.
Schwerpunkte bilden die naturwissenschaftliche und kulturelle Bildung; diese bieten Zugang zu anregenden und kreativen Lerninhalten und tragen zur Entfaltung persönlichkeitsbildender Kompetenzen bei. In diesen Bereichen werden Kooperationsprojekte zwischen den Bildungseinrichtungen und auch mit außerschulischen Einrichtungen gefördert, um zusätzliche praxisnahe und spielerische Lernerfahrungen zu ermöglichen.
Wir möchten erlebbar machen, dass Naturwissenschaften und Kultur keine Gegensätze darstellen, sondern sich ergänzen und befruchten können. Wir möchten Bildung im Sinne sozialer, ökologischer und wirtschaftlicher Nachhaltigkeit fördern und damit dazu beitragen, die Lebenschancen und Lebensqualität jetziger und zukünftiger Generationen zu erhalten und zu verbessern.

Kontakt

Naturwissenschaftlicher und kultureller Bildungsverbund Moabit

Rostocker Straße 35
c/o Quartiersmanagement Moabit West
10553 Berlin

Herr Thomas Büttner

0331 7044092
0163 7321462
buettner@prozessberatung.org
https://www.bildungsverbund-moabit.de

Ausgezeichnet als Netzwerk

Statement der Jury: „Im Naturwissenschaftlichen und kulturellen Bildungsverbund Moabit haben sich Kitas, Schulen, Jugendfreizeiteinrichtungen, Kultureinrichtungen und Projektträger aus Berlin-Moabit zusammengeschlossen, um gemeinsam den Bildungsstandort Moabit zu stärken. Das Netzwerk schafft es, in den Projekten in Kitas und Schulen eigenverantwortliches Lernen sowie Bildung im Sinne sozialer, ökologischer und wirtschaftlicher Nachhaltigkeit zu fördern. Besonders hervorzuheben ist die vorbildliche Beratung außerschulischer Bildungseinrichtungen durch den Verbund.“

Übersicht

Aktiv in

Berlin

Bildungsbereiche

Frühkindliche Bildung, Schule, Berufliche Bildung, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung

Thematische Schwerpunkte

Wasser, Energie, Mobilität und Verkehr, Reduzierung sozialer Ungleichheiten, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Klima, Ökosysteme/Biodiversität, Kulturelle Vielfalt, Interkulturelles Lernen

Sonstige Themen

Die zuvor genannten Themen beziehen sich auf entsprechende Bildungsangebote, in der Regel Kooperationsprojekte mit fachlichen Bildungspartnern, häufig unter Nutzung außerschulischer Lernorte. Ein Schwerpunkt ist Klimabildung mit den Themen Abfall, Energie, Mobilität und Wasser; ein weiterer Schwerpunkt das Thema Bienen, das fachübergreifend vermittelt wird und auch künstlerisch bearbeitet wird. Darüber hinaus ist ein Schwerpunkt Science Toys und "Selbstgebaute Musik" aus Restmaterialien.

Weltaktionsprogramm

Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen, Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren, Stärkung und Mobilisierung der Jugend, Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene