BNE-Akteur

Modellversuch „NaMiTec“ – Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung in der Milchwirtschaft

Kontakt

Milchwirtschaftliches Bildungszentrum der LUFA Nord-West

Ammerländer Heerstraße 115-117
26129 Oldenburg

Herr Dr. Helmut Steinkamp

0441 97352-101
0441 97352-101
helmut.steinkamp@lufa-nord-west.de
https://www.lufa-nord-west.de/index.cfm/nav/11.html

An NaMiTec beteiligen sich drei Verbundakteure: Die LUFA Nord-West ist Projektkoordinatorin, Verbindung in die Praxis sowie Überbetriebliche Berufsbildungsstätte der Milchwirtschaft für Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Bremen. Die Universität Osnabrück übernimmt die didaktische Konzeption der Materialien und den Wissenstransfer. Das Fraunhofer UMSICHT bringt seine technologische Expertise in puncto Nachhaltigkeit ein.
Gemeinsames Ziel ist die Neuausrichtung der Ausbildung unter Gesichtspunkten der Nachhaltigkeit in allen Betrieben der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Das Verständnis für die Notwendigkeit der SDGs soll Bottom-up in die Betriebe hinein- sowie die Mittel zur Umsetzung an die (zukünftigen) Fachkräfte herangetragen werden. Das geschieht mittels nachhaltiger, themenzentrierter Lehr-Lern-Module (Ausbildungshefte) in der Lernortkooperation Betrieb-Schule-ÜBS. Im Rahmen der Führung des Ausbildungsnachweises werden diese als Erfahrungsberichte bearbeitet und anerkannt. Das Ausbildungspersonal begleitet dies pädagogisch wie fachlich. So wird schon in einem frühen Stadium der Berufstätigkeit der Grundstein für die nachhaltige Gestaltung des (Arbeits-)Lebens gelegt.
Mit diesem Beitrag wird nachhaltiges Handeln entlang der gesamten Wertschöpfungskette in den Betrieben der Milchwirtschaft angestoßen. Gefestigtes Wissen fördert transformatives Handeln. Die praktische Verankerung führt zu strukturellen Veränderungen und einer Attraktivitätssteigerung der Berufsbildung.

Globale Nachhaltigkeitsziele (SDGs)

Übersicht

Aktiv in

Bremen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen

Bildungsbereiche

Berufliche Bildung, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung

Thematische Schwerpunkte

Ernährung, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit, Sustainable Development Goals, Sonstiges

Sonstige Themen

Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung (BBNE); SDGs 4 und 17

Mitgliedschaft in Gremien der nationalen BNE-Umsetzung

Partnernetzwerke

Weltaktionsprogramm

Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen, Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren, Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene