BNE-Akteur

Konzeptwerk: Transformative Bildung für nachhaltige Entwicklung

Kontakt

Konzeptwerk Neue Ökonomie e.V.

Klingenstr. 22
04229 Leipzig

Christoph Sanders

0341/39281686
bildung@knoe.org
https://konzeptwerk-neue-oekonomie.org/

Soziale Ungerechtigkeiten, koloniale Kontinuitäten, ökologische Krisen und Politikverdrossenheit – was brauchen wir, um all das anzugehen? Welche Informationen? Welche Fähigkeiten? Und wie kommen wir dazu?

Mit unserer Bildungsarbeit unterstützen wir Menschen darin, gemeinsam Antworten auf drängende Fragen zu finden. Wir untersuchen unser Wirtschaftssystem, die Gründe für soziale Ungerechtigkeit, Ausbeutung, Diskriminierung und ökologische Krisen. Wir recherchieren, reflektieren und diskutieren.

Wir lernen erprobte Alternativen kennen und schaffen Lernräume, um sozial-ökologisches Wirtschaften direkt erfahrbar zu machen. Wir schrauben, mischen und tüfteln.

Gemeinsam mit den Teilnehmenden unserer Veranstaltungen begeben wir uns auf die Suche nach den Bausteinen für eine andere Wirtschaft, hinterfragen gängige Annahmen und diskutieren, was ein gutes Leben ausmacht. Dabei gilt: Einfache Antworten gibt es nicht. Die Probleme, mit denen wir es zu tun haben, sind komplex, und ebenso komplex sind die Lösungen, die es braucht. Wir verstehen die sozial-ökologische Transformation als einen offenen Prozess. Dafür wollen wir Menschen bestärken: in ihrer Selbstwirksamkeit, Achtsamkeit und Solidarität.

Wir bringen uns ein in die Debatten über BNE und Globales Lernen und stehen für einen kritisch-emanzipatorischen Ansatz dieser Bildungs- und Lernweisen.

Globale Nachhaltigkeitsziele (SDGs)

Übersicht

Aktiv in

Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Bildungsbereiche

Schule, Berufliche Bildung, Hochschule, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung

Thematische Schwerpunkte

Armutsbekämpfung, Digitalisierung, Ernährung, Geschlechtergleichstellung, Globalisierung, Interkulturelles Lernen, Klima, Menschenrechte, Migration, Mobilität und Verkehr, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit, Reduzierung sozialer Ungleichheiten, Sustainable Development Goals

UN-Dekade BNE

Ausgezeichnetes Projekt

Mitgliedschaft in Gremien der nationalen BNE-Umsetzung

Fachforen Nationale Plattform Partnernetzwerke

Weltaktionsprogramm

Politische Unterstützung, Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen, Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren, Stärkung und Mobilisierung der Jugend, Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene