BNE-Akteur

Ins Freie - Verein Natur unterwegs e.V.

Der gemeinnützige Verein Natur unterwegs e.V. wurde 1999 gegründet. In 2010 entstand neben der mobilen Umweltbildungsarbeit und dem praktischen Naturschutz unser natur- und wildnispädagogischer Zweig INS FREIE.
Wir führen Bildungs- und Ferienangebote sowie Weiterbildungen mit einem hohen pädagogischen Anspruch durch. Zu unseren Zielgruppen zählen KiTas, alle Schulformen, Multiplikatoren sowie Kinder, Jugendliche und Familien im Freizeitbereich.
Wir vereinen bewährte naturpädagogische Konzepte mit einer Bildung für nachhaltige Entwicklung und dem Coyote Mentoring nach Jon Young und Tom Brown. Hierbei handelt es sich um eine komplexe und äußerst effektive Art des traditionellen Lehrens. Sie wird von indigenen Völkern seit Tausenden von Jahren erfolgreich praktiziert. Coyote Mentoring ist die inspirierende Kunst des Lehrens, die die Lernenden unbemerkt Wissen aufnehmen lässt, ihre angeborene Neugierde steigert und ihre Wahrnehmung zu öffnen vermag. In der Natur- und Wildnispädagogik geht es nicht um Folklore und Survivaltraining, sondern um pädagogische Wege die Motivation, Entdeckendes Lernen, Vertrauen, innere Gelassenheit, Eigenverantwortlichkeit, Gemeinschaft, Respekt sowie ein Erkennen der eigenen Potentiale hervorragend ermöglichen. Die Natur ist dabei eine wichtige Lehrmeisterin.

Am Rande Osnabrücks entwickeln wir in der Düsterdieker Niederung mit dem "Seminar- und Tummelplatz Ins Freie" einen Ort für Naturbegegnung, Vielfalt, Gemeinschaft und Nachhaltigkeit.

Kontakt

Ins Freie - Verein Natur unterwegs e.V.

Schachselstraße 3
49492 Westerkappeln

Frau Björg Dewert

05404 918684
kontakt@insfreie.de
http://www.natur-unterwegs.de

Übersicht

Aktiv in

Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen

Bildungsbereiche

Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung, Sonstiges Freizeitpädagogik, Feriencamps, Waldwochen

Thematische Schwerpunkte

Ernährung, Ökosysteme/Biodiversität, Sonstiges

Sonstige Themen

Reduktion auf das Wesentliche und Respekt

Mitgliedschaft in Gremien der nationalen BNE-Umsetzung

Partnernetzwerke

Weltaktionsprogramm

Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen, Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren, Stärkung und Mobilisierung der Jugend, Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene