BNE-Akteur

BürgerStiftung Lebendiges Schwelm

Kontakt

BürgerStiftung Lebendiges Schwelm

Altmarkt
4
58332 Schwelm

Herr Gerd Philipp

02336 470820
02336 470820
info@lebendiges-schwelm.de
https://lebendiges-schwelm.de

Die BürgerStiftung Lebendiges Schwelm unterstützt Kinder und Jugendliche in Schwelm in ihrer gesellschaftlichen und kulturellen Entwicklung. Sie ermutigt und befähigt sie, sich aktiv für nachhaltigen Umwelt- und Naturschutz einzusetzen sowie politisches und soziales Engagement und ein Verantwortungsgefühl für ihre soziale und natürliche Umwelt zu entwickeln. Ihre Initiativen verfolgen die 17 Nachhaltigkeitsziele der UN.
Seit 2017 ist sie Kompetenzpartner des RCE–Ruhr. 2019 ermöglichte sie Schwelm die Teilnahme an Weltbaustellen NRW des Eine Welt Netz NRW. Sie ist "Partner von Schule der Zukunft in NRW 2016-2020".
Sie fördert das Klimaprojekt „Schwelm forstet auf“ des Märkischen Gymnasiums, mit Hilfe der Schülerschaft hält sie dauerhaft die Gräfte am Haus Martfeld stabil und renaturierte den Oberlauf der Schwelme. Einen hohen Stellenwert hat „sevengardens“. Sie unterstützt Kindergärten, Grundschulen und Gymnasium, Schul- und Färbergärten einzurichten. Diese Projekte verbinden Nachhaltigkeit, Insektenschutz und Pflanzenkunde über die Jahrgangsstufen hinweg.
Die Initiative „Leselust statt Lesefrust“, unterstützt von der „Aktion zusammen wachsen“, fördert seit Beginn die Sprach- und Lesekompetenz von Kindern.
Mit dem Wettbewerb „5x500 Euro“ will die Stiftung 2020 Geld für gute Ideen geben, die den Zielen der Stiftung entsprechen. Teilnehmen können Einzelpersonen, Schulklassen, Kindergärten, Gruppen und Vereine. So will sie ihren Wirkungsgrad weiter erhöhen.

Übersicht

Aktiv in

Nordrhein-Westfalen

Bildungsbereiche

Frühkindliche Bildung, Schule, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung, Sonstiges Kulturelle Bildung

Thematische Schwerpunkte

Armutsbekämpfung, Ernährung, Geschlechtergleichstellung, Gesundheit, Globalisierung, Interkulturelles Lernen, Kulturelle Vielfalt, Klima, Lokale Agenda 21, Migration, Nachhaltige Städte und Gemeinden, Ökosysteme/Biodiversität, Reduzierung sozialer Ungleichheiten, Wasser

Sonstige Themen

Teilnahme bei dem Programm "Aktion zusammen wachsen" - Bildungspatenschaft

Mitgliedschaft in Gremien der nationalen BNE-Umsetzung

Partnernetzwerke

Weltaktionsprogramm

Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen, Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren, Stärkung und Mobilisierung der Jugend, Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene

Mitgliedschaft in UNESCO-Netzwerken

Kompetenzpartner des RCE–Ruhr