BNE-Akteur

ANU Hessen e.V. - Multiplikator_innen-Netzwerk Schuljahr der Nachhaltigkeit

Die ANU Hessen versteht sich als Interessenvertretung & Austauschplattform von Akteuren im Bereich der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE). Im Fokus der Arbeit stehen neben Umweltthemen gleichberechtigt kulturelle, ökonomische, globale & soziale Fragestellungen sowie die Unterstützung des Erwerbs demokratischer Grundhaltungen. Wir streben ko-konstruktive Lernprozesse mit handlungsorientierten & partizipativen Lernformen an. Wir sind offen für Mitglieder aus allen Bildungsbereichen, deren Ziel die Entwicklung & Stärkung der demokratischen Basiskompetenzen, der sozialen Verantwortung, der globalen Gerechtigkeit & des verantwortungsvollen Umgangs mit unserer Umwelt sowie die Förderung der BNE ist. Dabei orientieren wir uns an den Handlungsfeldern des Nationalen Aktionsplanes BNE.
Bis 2016 koordinierte die ANU Hessen die Hessische Bildungsinitiative Nachhaltigkeit. Das dabei entstandene Multiplikatoren-Netzwerk zum Schuljahr der Nachhaltigkeit mit seinen regelmäßig stattfindenden Erfahrungsaustauschen & Arbeitstreffen besteht bis heute und trägt mit seinen Maßnahmen und Angeboten zur Kompetenzentwicklung von BNE-Multiplikator_innen bei, fördert die BNE-Aktivitäten der Zentren in den Regionen & stärkt die BNE-Bildungskooperationen zwischen außerschulischen Lernorten & Schulen, beispielsweise in Bezug auf die BNE-Curriculum-Arbeit im Sinne des Whole School Approaches.

Kontakt

ANU Hessen e.V. - Multiplikator_innen-Netzwerk Schuljahr der Nachhaltigkeit

Frankfurter Str. 74
65439 Flörsheim-Weilbach

Frau Tina Beutel

06192 201-6700
sdn@anu-hessen.de
http://www.anu-hessen.de/

Ausgezeichnet als Netzwerk

Das sagt die Jury:
„Bereits mit der Durchführung des "Schuljahrs der Nachhaltigkeit" im Jahr 2014 wurde ein großer Schritt für BNE in der hessischen Schullandschaft getan. Der Ausbau der Netzwerkaktivitäten ist vorbildhaft. Die Jury würdigt besonders das Engagement des Netzwerks, die ganzheitliche Umsetzung von Bildung für nachhaltige Entwicklung an den beteiligten Schulen voranzubringen.“

Übersicht

Aktiv in

Hessen

Bildungsbereiche

Schule, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung, Sonstiges BNE-Bildungspartnerschaften zwischen Schule und außerschulischem Lernort, Regionale BNE-Bildungslandschaften

Thematische Schwerpunkte

Energie, Ernährung, Globalisierung, Klima, Menschenrechte, Mobilität und Verkehr, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Ökosysteme/Biodiversität, Reduzierung sozialer Ungleichheiten, Wasser

Sonstige Themen

BNE-Curriculum-Arbeit (Gestaltungskompetenzen im Unterricht), Whole school approach

Mitgliedschaft in Gremien der nationalen BNE-Umsetzung

Fachforen

Weltaktionsprogramm

Politische Unterstützung, Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen, Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren, Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene