BNE-Akteur

Alternation e.V. - Projekt Minitopia

Kontakt

Alternation e.V.

Georg-Wilhelm-Straße 322
21107 Hamburg

Frau Stefanie Engelbrecht

01523 4512411
1523 4512411
stevie@minitopia.de
http://minitopia.hamburg/

Unser Verein Alternation e.V. fördert satzungsgemäß bürgerschaftliches Engagement und die Verbreitung von Wissen im Themenfeld umweltpolitische Bildung sowie soziale Gerechtigkeit. Wir vernetzen Akteur*innen des Wandels, initiieren Austausch und inspirieren zum Aktivwerden. Mit dem Projekt “Minitopia” haben wir 2017 in Hamburg auf dem Grundstück einer ehemaligen LKW-Werkstatt einen Bildungsort für Nachhaltige Entwicklung gegründet, auf der kleine und große Stadtkinder in Kursen, Workshops, Projekt- und Aktionstagen und vielen Mitmachaktionen ganz praktisch ausprobieren können, wie wir den Herausforderungen unserer industrialisierten, globalisierten Welt begegnen und unsere Gesellschaft nachhaltiger gestalten können. Unsere Infrastruktur mit Permakultur-Garten, Offener Holz- und Metallwerkstatt, Projektküche und Upcycling-Atelier geschaffen, die heute für vereinseigene sowie ausdrücklich für Projekte anderer Initiativen zur Verfügung steht. 2018 haben in Kooperation mit dem Biohof Quellen die “Solawi Superschmelz”, die erste Solidarische Landwirtschaft der Elbinseln gegründet, die heute 650 Mitglieder mit frischem Gemüse direkt vom Acker versorgt. 2019 kam die “Iss Besser”-FoodKoop dazu, eine Einkaufsgemein- schaft für Trockenware mit rund 30 Mitgliedern. Seit 2020 ist Minitopia als Bildungseinrichtung NUN-zertifiziert. NUN steht für „Norddeutsch und Nachhaltig“ und ist ein Siegel für hochwertige Bildungsarbeit zu Zukunftsthemen.

Globale Nachhaltigkeitsziele (SDGs)

Übersicht

Aktiv in

Hamburg

Bildungsbereiche

Frühkindliche Bildung, Schule, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung

Thematische Schwerpunkte

Energie, Ernährung, Klima, Lokale Agenda 21, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit, Sustainable Development Goals

Mitgliedschaft in Gremien der nationalen BNE-Umsetzung

Partnernetzwerke

Weltaktionsprogramm

Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen, Stärkung und Mobilisierung der Jugend, Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene

weitere Informationen