Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen



schließen
MenüService
Suche
  • Home
  • Schriftgröße

25 Jahre UNESCO-Lehrstuhlprogramm

Forschen und lehren für nachhaltige Entwicklung

Über 700 Lehrstühle in 116 Ländern arbeiten im weltweiten Netzwerk der UNESCO-Lehrstühle, elf davon in Deutschland. Am 31. Oktober feiert das Netzwerk sein 25-jähriges Jubiläum am UNESCO-Hauptsitz in Paris. Nachhaltige Entwicklung und internationale Kooperation stehen im Zentrum des Programms.

Prof. Dr. Verena Metze-Mangold, Präsidentin der Deutschen UNESCO-Kommission betont: „Das Netzwerk der UNESCO-Lehrstühle und UNITWIN-Netzwerke kann nach 25 Jahren beeindruckende Erfolge in der wissenschaftlichen Begleitung der UNESCO feiern. Es trägt durch den Ausbau von Kooperationsnetzwerken und Partnerschaften zwischen Universitäten zu Mobilität von Studenten, Lehrkräften und Forschenden bei. Intensive Qualitätsentwicklungen haben gerade in den letzten Jahren zu einer weiteren Stärkung der Arbeit der UNESCO-Lehrstühle geführt, in Deutschland und weltweit. Für eine nachhaltige Entwicklung brauchen wir eine starke Wissenschaft. Nur mit wissenschaftlicher Expertise wird uns eine Umsetzung der Globalen Nachhaltigkeitsagenda gelingen!“

Unter dem Leitbild der nachhaltigen Entwicklung forschen und lehren die elf UNESCO-Lehrstühle in Deutschland zu ganz unterschiedlichen Themen, wie etwa der Kulturpolitik, dem Immateriellen Kulturerbe, dem Wasserressourcenmanagement, der Cyberpolitik oder der Erdbeobachtung und Geokommunikation von UNESCO-Welterbestätten und Biosphärenreservaten. Die enge Zusammenarbeit mit der UNESCO, im Netz internationaler Partnerschaften und ein regelmäßiger Austausch untereinander sind ihnen dabei gemein.

Weitere Informationen
DUK-Webseite UNESCO-Lehrstuhlprogramm
Publikation „Scientific Research for Sustainability Development - UNESCO Chairs in Germany”

(Artikel erstellt am 27. Oktober 2017)

Suche

Newsletter

Abonnieren Sie unsere verschiedenen Newsletter. mehr...