Neu auf den UNESCO-Listen des Immateriellen Kulturerbes

Neu auf den UNESCO-Listen des Immateriellen Kulturerbes

weiterlesen

Publikation

Jahrbuch der Deutschen UNESCO-Kommission 2021.
Deutsche UNESCO-Kommission, 2022

Resilienz durch Kreativität in den UNESCO Creative Cities

Meldung,

Resilienz durch Kreativität in den UNESCO Creative Cities

Wie die COVID-19 bedingten Einschränkungen auch zu innovativen Ideen und sogar positivem Wandel im Kultur- und Kreativsektor geführt haben, zeigt eine neue Multimedia-Reportage über die UNESCO Creative Cities.

weiterlesen
Erbe erhalten, schützen und nachhaltig gestalten: denkmal Leipzig 2022

Meldung,

Erbe erhalten, schützen und nachhaltig gestalten: denkmal Leipzig 2022

Die Deutsche UNESCO-Kommission war 2022 an drei Programmpunkten der Denkmalmesse beteiligt, die den Schutz, Erhalt und die nachhaltige Entwicklung von Welterbe und Immateriellem Kulturerbe diskutierten.

weiterlesen
UNESCO erklärt Flößerei zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit

Pressemitteilung,

UNESCO erklärt Flößerei zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit

Gemeinsame Nominierung von Deutschland, Lettland, Österreich, Polen, Spanien und Tschechien erfolgreich

weiterlesen
Moderner Tanz in UNESCO-Liste des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen
Moderner Tanz

Pressemitteilung,

Moderner Tanz in UNESCO-Liste des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen

Rhythmus- und Ausdruckstanzbewegung in Deutschland gewürdigt

weiterlesen

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote der Deutschen UNESCO-Kommission in Bonn und Berlin finden Sie in unserer Stellenbörse.

zu den Stellenangeboten

UNESCO-Orte in Deutschland

Interaktive Karte der UNESCO-Orte in Deutschland
Iframe entriegeln und Cookies akzeptieren
Krieg in der Ukraine

Krieg in der Ukraine

weiterlesen

Der Krieg und seine Folgen

Die UNESCO hat Informationen zu Auswirkungen des Krieges in der Ukraine auf UNESCO-Orte, Bildungsstätten und das Immaterielle Kulturerbe der Ukraine zusammengestellt.

zur Webseite der UNESCO (auf Englisch)

zur Webseite auf unesco.de

Kurz erklärt: Was ist die Deutsche UNESCO-Kommission?

Erklärfilm: Was ist die Deutsche UNESCO-Kommission?
Iframe entriegeln und Cookies akzeptieren

Verfassung der UNESCO

Since wars begin in the minds of men and women, it is in the minds of men and women that the defences of peace must be constructed.

Da Kriege im Geist der Menschen entstehen, muss auch der Frieden im Geist der Menschen verankert werden.

UNESCO

Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Immaterielles Kulturerbe in Deutschland

Anlage und Pflege von Flechthecken
Anlage und Pflege von Flechthecken

Bundesweites Verzeichnis Immaterielles Kulturerbe

Anlage und Pflege von Flechthecken

Flechthecken sind eine kulturhistorisch gewachsene, spezifische Form der Feldeinfriedung. Diese ehemals in Europa weit verbreitete handwerkliche Technik unter Nutzung von gewachsenen Naturmaterialien ist auch heute für eine aktive Kulturlandschaftspflege wertvoll. So sind es insbesondere Ziele des Naturschutzes, die dieser Kulturform eine erneut aktuelle Bedeutung gegeben haben.
weiterlesen
Hessischer Kratzputz
Hessischer Kratzputz

Bundesweites Verzeichnis Immaterielles Kulturerbe

Hessischer Kratzputz

Hauslandschaften der beiden in Hessen gelegenen Regionen „Schwalm“ und „Hessisches Hinterland“ sind durch historische Fachwerkhäuser geprägt, die mit aufwändigen Gefacheputzen gestaltet sind. Der „Hessische Kratzputz“ ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für eine historische Putzweise in der ländlichen Bautradition, die bis in das 17. Jahrhundert zurückgeht.
weiterlesen

Publikation

UNESCO-Übereinkommen zur Erhaltung des immateriellen Kulturerbes.
Deutsche UNESCO-Kommission, 2020

Die Deutsche UNESCO-Kommission

Über uns

Die Deutsche UNESCO-Kommission

Die Deutsche UNESCO-Kommission ist Deutschlands multilaterale Mittlerorganisation für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation. Sie ist die Schnittstelle zwischen Regierung, Zivilgesellschaft und der UNESCO.
weiterlesen
Über die UNESCO

Über Uns

Über die UNESCO

Die UNESCO ist die Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation. Sie wurde am 16. November 1945 gegründet. „Da Kriege im Geist der Menschen entstehen, muss auch der Frieden im Geist der Menschen verankert werden“ lautet die in der UNESCO-Verfassung verankerte Leitidee.
weiterlesen