2. Juni: UNESCO-Welterbetag 2024

2. Juni: UNESCO-Welterbetag 2024

weiterlesen
Böhmer: „Wo die Pressefreiheit unter Druck ist, gerät die Demokratie in Gefahr"

Pressemitteilung,

Böhmer: „Wo die Pressefreiheit unter Druck ist, gerät die Demokratie in Gefahr"

Vereinte Nationen begehen Welttag der Pressefreiheit am 3. Mai

weiterlesen
„Grenzen überwinden, neue Horizonte entdecken“ - Jahrestagung der Welterbestätten in Deutschland
Blick auf die Klosteranlage

Meldung,

„Grenzen überwinden, neue Horizonte entdecken“ - Jahrestagung der Welterbestätten in Deutschland

„Grenzen überwinden, neue Horizonte entdecken“ lautet der Titel der diesjährigen Jahrestagung der deutschen und schweizerischen Welterbevereine und der Deutschen und Schweizerischen UNESCO-Kommissionen, die vom 22. bis 24. Mai 2024 in Konstanz stattfinden wird. Verantwortliche für UNESCO-Welterbestätten aus beiden Ländern kommen zusammen und tauschen sich zu gemeinsamen Themen und Herausforderungen aus.

weiterlesen

Veranstaltung

Jüdisches Erbe und kulturelle Bildung
20. Juni 2024, Rathaus Erfurt

„Menschenrechte müssen gegen ihre Feinde verteidigt werden“

Erklärung des Präsidiums der Deutschen UNESCO-Kommission

 

Publikation

Jahrbuch der Deutschen UNESCO-Kommission 2022 (barrierefrei).
Deutsche UNESCO-Kommission, 2023

Fotowettbewerb #WelterbeVerbindet

Meldung,

Fotowettbewerb #WelterbeVerbindet

Welterbestätten entdecken, originelle Fotos einreichen und tolle Preise gewinnen! Einsendeschluss ist der 4. Juni 2024.

weiterlesen
UNESCO-Projekttag 2024: Für den Frieden! #HändeReichen #BrückenBauen

Meldung,

UNESCO-Projekttag 2024: Für den Frieden! #HändeReichen #BrückenBauen

Mit dem diesjährigen UNESCO-Projekttag setzen die UNESCO-Projektschulen sichtbare Zeichen für eine Kultur des Friedens und gegen Hass, Ausgrenzung und Diskriminierung.

weiterlesen

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote der Deutschen UNESCO-Kommission in Bonn und Berlin finden Sie in unserer Stellenbörse.

zu den Stellenangeboten

UNESCO-Orte in Deutschland

Interaktive Karte der UNESCO-Orte in Deutschland
Iframe entriegeln und Cookies akzeptieren
Krieg in der Ukraine

Krieg in der Ukraine

weiterlesen

Der Krieg und seine Folgen

Die UNESCO hat Informationen zu Auswirkungen des Krieges in der Ukraine auf UNESCO-Orte, Bildungsstätten und das Immaterielle Kulturerbe der Ukraine zusammengestellt.

zur Webseite der UNESCO (auf Englisch)

Verfassung der UNESCO

Since wars begin in the minds of men and women, it is in the minds of men and women that the defences of peace must be constructed.

Da Kriege im Geist der Menschen entstehen, muss auch der Frieden im Geist der Menschen verankert werden.

UNESCO

Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur

UNESCO-Weltdokumentenerbe

Dokumente zur Geschichte der Hanse
Der militärische Hilfeleistungsvertrag (Tohopesate) vom 31. Oktober 1476 zwischen 19 Hansestädten, H XVI A I 1:885 © Stadtarchiv Braunschweig, Foto Daniela Nielsen

UNESCO-Weltdokumentenerbe

Dokumente zur Geschichte der Hanse

Zur Darstellung der Geschichte der Hanse sind unter Federführung des Archivs der Hansestadt Lübeck 21 Dokumente aus Archiven in sechs europäischen Staaten ausgewählt worden. Gemeinsam zeigen sie die Entwicklung Nordeuropas vor über 600 Jahren, geprägt von einer Organisation von Kaufleuten und rund 200 Mitgliedsstädten.
weiterlesen
Behaim-Globus
Behaim-Globus, Germanisches Nationalmuseum Nürnberg, CC BY-SA 4.0

UNESCO-Weltdokumentenerbe

Behaim-Globus

Der Behaim-Globus im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg ist die älteste erhaltene Darstellung der Erde in Kugelform und damit der älteste Globus der Welt. Mit seinen Hunderten von Piktogrammen und Ortsbezeichnungen, kleinen erzählerischen Texten, Herrscherbildern, Wappen, Fabelwesen und exotischen Tieren vermittelt der Globus ein enzyklopädisches Bild des geografischen und historischen Wissens.
weiterlesen

sind im UNESCO-Weltregister „Memory of the World“ eingetragen. Darunter befinden sich 28 Beiträge aus Deutschland.

Immaterielles Kulturerbe

55 neue Einträge in internationale UNESCO-Listen des Immateriellen Kulturerbes

Pressemitteilung,

55 neue Einträge in internationale UNESCO-Listen des Immateriellen Kulturerbes

Ausschuss beendet Beratungen über Neuaufnahmen für dieses Jahr

weiterlesen
Hebammenwesen zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit erklärt

Pressemitteilung,

Hebammenwesen zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit erklärt

UNESCO-Ausschuss würdigt weltweit bedeutende kulturelle Praxis

weiterlesen
Was ist Immaterielles Kulturerbe?
Iframe entriegeln und Cookies akzeptieren

Jubiläumsjahr 2023

seit Verabschiedung des UNESCO-Übereinkommens zur Erhaltung des Immateriellen Kulturerbes von 2003. 2023 feiert die Bundesrepublik zudem das 10-jährige Jubiläum seit der Annahme des Übereinkommens durch Deutschland.

im Bundesweiten Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes

Publikation

Bundesweites Verzeichnis Immaterielles Kulturerbe - Jubiläumsausgabe.
Deutsche UNESCO-Kommission, 2023

Die Deutsche UNESCO-Kommission

Über uns

Die Deutsche UNESCO-Kommission

Die Deutsche UNESCO-Kommission ist Deutschlands multilaterale Mittlerorganisation für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation. Sie ist die Schnittstelle zwischen Regierung, Zivilgesellschaft und der UNESCO.
weiterlesen
Über die UNESCO

Über Uns

Über die UNESCO

Die UNESCO ist die Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation. Sie wurde am 16. November 1945 gegründet. „Da Kriege im Geist der Menschen entstehen, muss auch der Frieden im Geist der Menschen verankert werden“ lautet die in der UNESCO-Verfassung verankerte Leitidee.
weiterlesen