Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen



schließen
MenüService
Suche
  • Home
  • Schriftgröße

Zusammenarbeit der Donauländer

Das IHP bietet ein Dach für die Zusammenarbeit der Donauländer zur Erforschung des mit 2.826 km längsten Flusslaufs Europas, um Strategien für eine nachhaltige Bewirtschaftung des Stromes und seines 817.000 km² großen Einzugsgebietes zu formulieren und umzusetzen.

Die Donau in der österreichischen Wachau
© dietpoison (Flickr CC)

 
Die Zusammenarbeit der 18 Anliegerstaaten beruht auf konkreten Projekten und auf der Durchführung von regionalen Konferenzen. Seit 1961 werden diese Konferenzen im zweijährigen Rhythmus zu hydrologisch-wasserwirtschaftlichen Grundlagen und hydrologischen Vorhersagen durchgeführt, die inzwischen 24. Konferenz der Donauländer wurde im Juni 2008 im slowenischen Bled veranstaltet. Der Vorsitz über die seit 35 Jahren bestehende Zusammenarbeit wird im zweijährlichen Wechsel von einem anderen IHP-Nationalkomitee übernommen. Beispiele für Projekte sind:

  • Das Abflussregime der Donau und ihres Einzugsgebietes: In diesem 2004 abgeschlossenen Projekt wurden die Messreihen von 45 repräsentativen Donau-Pegeln mit guter Datenqualität im Zeitraum 1931 bis 1990 ausgewertet.
  • Weitere Projekttitel lauten:
    • Kataster der wichtigsten wasserbaulichen Anlagen im Donaueinzugsgebiet
    • Regionale Analyse der Jahreshöchstabflüsse
    • Bibliographie zur Hydrologie des Donaueinzugsgebietes
    • Abgrenzung von Regionen mit gleichem Abflussregime
    • Mehrere Monographien über die Donau-Hydrologie wurden veröffentlicht, u.a. die „Paläogeographie der Donau und ihres Einzugsgebiets“.

Die Ergebnisse der Forschung werden für die Verwaltungen der Donau-Anliegerstaaten aufbereitet und durch Publikation international, vor allem für die EU, das IHP und das HWRP, zur Verfügung gestellt.

Suche

Newsletter

Abonnieren Sie unsere verschiedenen Newsletter. mehr...