Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen



schließen
MenüService
Suche
  • Home
  • Schriftgröße

13 neue Biosphärenreservate

Der Internationale Koordinierungsrat des UNESCO-Programms "Der Mensch und die Biosphäre" hat am 12. Juni 2014 auf seiner Tagung in Jönköping, Schweden, 13 neue Biosphärenreservate anerkannt. Es sind Modellregionen für nachhaltige Entwicklung, die eine Vielfalt an Kulturlandschaften weltweit repräsentieren. Erstmals sind Albanien und Mazedonien in der Liste der UNESCO-Biosphärenreservate vertreten. Das Weltnetz der Biosphärenreservate umfasst jetzt 631 Gebiete in 119 Ländern. mehr...

Aktuelles
Dr. med. Flavia Schlegel

Neue ADG Naturwissenschaften

Die UNESCO-Generaldirektorin hat Anfang August die Neubesetzung der Posten der Beigeordneten Generaldirektoren für Naturwissenschaften und für Kultur bekannt gegeben. Für die Naturwissenschaften, inklusive der Programme MAB, IHP, IOC und IGCP, ist künftig die Schweizerin Dr. Flavia Schlegel zuständig. Sie wird ihren Posten zum 1. Oktober 2014 antreten.  mehr...

Preisträgerinnen For Women in Science 2014

Am 22. Mai 2014 haben L'Oréal Deutschland, die Deutsche UNESCO-Kommission und die Christiane Nüsslein-Volhard-Stiftung zum achten Mal die deutschen Förderpreise "For Women in Science" verliehen. Der Preis fördert exzellente junge Nachwuchswissenschaftlerinnen mit Kindern. Preisträgerinnen sind in diesem Jahr Natascha Zhang, Mila Leuthold und Lena Veit. mehr...

Drei Projekte zur Gewässerqualität gefördert

Die DUK und das Unternehmen Danone Waters fördern bis Herbst 2015 drei Projekte in den UNESCO-Biosphärenreservaten Bliesgau, Spreewald und Südost-Rügen. Eine Jury aus Vertretern des Bundesumweltministeriums, der Bundesanstalt für Gewässerkunde, des Umwelt- und Landwirtschaftsministeriums Schleswig-Holstein und von Danone Waters wählte die Projekte aus. mehr...

Weitere Meldungen

Stellungnahme zur Ebola-Epidemie
UNESCO-Gremien IBC und IGBC äußern sich (15.09.2014)

26. Donau-Konferenz
Hydrologische Grundlagen der Wasserwirtschaft (06.08.2014)

Neue ADG für Naturwissenschaften benannt
Die Schweizerin Dr. med. Flavia Schlegel tritt Posten zum Oktober 2014 an (05.08.2014)

AfriMAB Workshop der DUK in Tansania
Abschlussbericht vorgelegt (05.08.2014)

Protokoll zum Zugang zu genetischen Ressourcen tritt in Kraft
CBD-Nagoya-Protokoll 50mal ratifiziert (17.07.2014)

Suche

Newsletter

Wir bieten Ihnen verschiedene Newsletter, die Sie kostenfrei abonnieren können. mehr...