Deutsche UNESCO Kommission e.V.

Das UNESCO-Berufsbildungszentrum UNEVOC

UNESCO-UNEVOC International Centre for Technical and Vocational Education and Training

Das Internationale Zentrum UNESCO-UNEVOC unterstützt weltweit die Entwicklung von Berufsbildungssystemen und fördert die regionale und internationale Zusammenarbeit auf diesem Gebiet.

Ein Schwerpunkt der Arbeit ist die Koordination und Stärkung des weltweiten UNEVOC-Netzwerkes, das aus mehr als 280 UNEVOC-Zentren in über 160 Industrie- und Entwicklungsländern besteht. Mitglieder im Netzwerk sind beispielsweise nationale Ministerien, Forschungs- oder Ausbildungseinrichtungen.

Weitere Aktivitäten sind: 

  • Förderung der internationalen und regionalen Zusammenarbeit in der Personalentwicklung
  • Erfahrungs- und Wissensaustausch
  • Bildung von Partnerschaften mit relevanten Institutionen
  • Förderung von guter Praxis im Bereich Berufsbildung
  • Unterstützung der normativen Instrumente (Übereinkommen und Empfehlungen) der UNESCO im Bereich Berufsbildung

Das Zentrum wurde im September 2000 durch ein zwischen der UNESCO und der deutschen Bundesregierung abgeschlossenes Sitzstaatsabkommen in Bonn gegründet. Im April 2002 wurde es eröffnet. Es unterstützt die Mitgliedstaaten der UNESCO dabei, den Zugang zur Berufsbildung sowie ihre Qualität zu verbessern und lebenslanges Lernen zu ermöglichen. Seit 2011 ist Shyamal Majumdar Leiter von UNESCO-UNEVOC.

© UNEVOC
Array

Adresse

UNESCO-UNEVOC International Centre
UN Campus
Hermann-Ehlers- Str. 10
53113 Bonn, Germany
Telefon: +49(0)2288150-100
Fax: +49(0)2288150-199
E-Mail: info(at)unevoc.unesco.org
Internet: www.unevoc.unesco.org