Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen



schließen
MenüService
Suche
  • Home
  • Schriftgröße

Organe

Organe der UNESCO sind die Generalkonferenz, der Exekutivrat und das Sekretariat, an dessen Spitze die Generaldirektorin steht.

© UNESCO
Generalkonferenz

Die UNESCO-Generalkonferenz ist das Hauptentscheidungsgremium. Alle zwei Jahre entscheidet sie in Paris über Programm und Haushalt der Organisation. Sie verabschiedet Übereinkommen, Empfehlungen und Erklärungen. Sie wählt den Exekutivrat, der sich aus 58 Vertretern der Mitgliedstaaten zusammensetzt. In der Generalkonferenz gilt das Prinzip: ein Staat - eine Stimme.

© UNESCO
Exekutivrat

Der Exekutivrat ist das Bindeglied zwischen Generalkonferenz und Sekretariat. Als Aufsichtsorgan bereitet er die Generalkonferenz vor, prüft die Arbeitsprogramme und den Haushaltsplan. Er tagt insgesamt fünf Mal im Biennium für einen Zeitraum von rund drei Wochen. Der Exekutivrat schlägt auch den Generaldirektor vor, der von der Generalkonferenz für eine Amtszeit von vier Jahren gewählt wird.

Irina Bokova © UNESCO
Sekretariat

Das Sekretariat in Paris, an dessen Spitze die Generaldirektorin Irina Bokova steht, setzt das UNESCO-Programm operativ um. Es gliedert sich in mehrere Abteilungen, in denen rund 2.000 Mitarbeiter arbeiten. Die Generaldirektorin nimmt an den Sitzungen der Generalkonferenz, des Exekutivrates und der Ausschüsse ohne Stimmrecht teil und erstellt Berichte über die Tätigkeit der Organisation.

Suche

Newsletter

Abonnieren Sie unsere verschiedenen Newsletter. mehr...