Deutsche UNESCO Kommission e.V.

Publikationen: Menschenrechte und Philosophie

 
Human Rights. Major International Instruments.
Status as at 31 May 2010. / Droits de l'homme. Les principaux instruments internationaux. État au 31 mai 2010. Paris: UNESCO, 2010. 48 Seiten.
Kurzvorstellung Ausgabe 2009 / Download 

Bardo Fassbender: Menschenrechteerklärung. Neuübersetzung, Synopse, Erläuterung, Materialien. European Law Publishers, 2009. 300 Seiten.
ISBN 978-3-86653-134-5. (Bezug: Buchhandel)
Kurzvorstellung

Leah Levin: Menschenrechte – Fragen und Antworten. Illustriert von Plantu. Aus dem Englischen übertragen von Eva M. Lenz. Hrsg. von den UNESCO-Kommissionen der Bundesrepublik Deutschland, Österreichs und der Schweiz. 3. aktualisierte Auflage. Wien: Verlag Löcker, 1998. 165 Seiten.
ISBN 3-85409-162-1. (Originaltitel: Human Rights: Questions and Answers). (Bezug: Buchhandel)

K. Peter Fritzsche: Menschenrechte. Eine Einführung mit Dokumenten. 2. erweiterte Auflage, Verlag Schöningh, 2009. 405 Seiten, zahlreiche Abbildungen. ISBN: 3-8252-2437-6. (Bezug: Buchhandel)
Kurzvorstellung

Menschenrechte und frühkindliche Bildung in Deutschland. Empfehlungen und Perspektiven. Hrsg. vom Forum Menschenrechte in Kooperation mit der Deutschen UNESCO-Kommission. Berlin: Forum Menschenrechte, 2011. 76 Seiten.
Kurzvorstellung / Download

Menschenrechte einklagen. Möglichkeiten für Beschwerden bei internationalen Organisationen. Bonn: Deutsche UNESCO-Kommission, 2012. 11 Seiten.
Kurzvorstellung / Download

Allgemeine Erklärung über Bioethik und Menschenrechte. Wegweiser für die Internationalisierung der Bioethik. Bonn: Deutsche UNESCO-Kommission, 2006. 88 Seiten. ISBN 3-927907-87-1.
Kurzvorstellung


Klaus Hüfner: How to File Complaints on Human Rights Violations. A manual for individuals and NGOs. Ed. by the United Nations Association of Germany and the German Commission for UNESCO. 5. überarbeitete und erweiterte Auflage. Bonn: UNO-Verlag, 2010. 194 Seiten. (DGVN-Texte 54).
ISBN 978-3-923904-66-2. (Bezug: UNO-Verlag)
Kurzvorstellung

Weitere Ausgaben: Griechische Ausgabe 1998; Türkische Ausgabe 1998; Russische Ausgabe, 2. erw. Aufl. 2003; Bulgarische Ausgabe, 2. Aufl. 2002; Georgische Ausgabe 2002; Armenische Ausgabe 2003; Arabische Fassung 2003; Moldawische Ausgabe 2005; Hebräische Ausgabe 2009.

Klaus Hüfner, Anne Sieberns, Norman Weiß: Menschenrechtsverletzungen: Was kann ich dagegen tun? Menschenrechtsverfahren in der Praxis. 3. aktualisierte und erweiterte Auflage. Hrsg. von der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen, dem Deutschen Institut für Menschenrechte und der Deutschen UNESCO-Kommission. Bonn: UNO-Verlag, 2012. 440 Seiten (DGVN-Texte 55). ISBN 978-3-923904-69-3. (Bezug: Buchhandel)
Kurzvorstellung

Klaus Hüfner: Comment porter plainte pour violation des droits de l'homme? Un manuel pratique pour les individus et les ONG. Bonn: Deutsche UNESCO-Kommission, 2000. 102 Seiten. ISBN 3-927907-80-4.

Klaus Hüfner: UNESCO und Menschenrechte. Berlin: Frank & Timme, 2008. 156 Seiten. (Politikwissenschaft, Bd. 3). ISBN 978-3-86596-066-5. (Bezug: Buchhandel)
Kurzvorstellung


Patrice Vermeeren: Die Philosophie und die UNESCO. Frankfurt a.M.: Peter Lang, 2011. 123 Seiten. (Bezug: Buchhandel)
Kurzvorstellung

Philosophie – eine Schule der Freiheit. Philosophieren mit Kindern weltweit und in Deutschland. Bonn: Deutsche UNESCO-Kommission, 2008. 152 Seiten. ISBN 978-3-940785-06-0
Kurzvorstellung

Signons la paix avec la Terre. Quel avenir pour la planète et pour l'espèce humaine? Paris: UNESCO, 2007. 192 Seiten. ISBN 978-92-3-204069-5. (Bezug: Buchhandel)
Kurzvorstellung

Marcel van Ackeren, Theo Kobusch, Jörn Müller (Hg.): Warum noch Philosophie? Historische, systematische und gesellschaftliche Positionen. Berlin: de Gruyter, 2011. 363 Seiten.
ISBN 978-3-11-022375-0. (Bezug: Buchhandel)
Kurzvorstellung


Hans Jörg Sandkühler (Hg.): Recht und Kultur. Menschenrechte und Rechtskulturen in transkultureller Perspektive. Verlag Peter Lang, Frankfurt/M. et al. 2011, 228 S.
ISBN 978-3-6316-0721-0

Hans Jörg Sandkühler (Hg.): Enzyklopädie Philosophie. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage. Meiner, Hamburg 2010, ISBN 978-3-7873-1999-2 (3 Bde.)

Hans Jörg Sandkühler (Hg.): Recht und Moral. Hamburg: Felix Meiner Verlag, Blaue Reihe, 2010. 192 Seiten. ISBN 978-3-7873-1986-2 (Bezug: Buchhandel)
Kurzvorstellung

Hans Jörg Sandkühler (Hg.): Menschenrechte in die Zukunft denken. 60 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Nomos, Baden-Baden 2009, ISBN 978-3-8329-4682-1.

Hans Jörg Sandkühler (Hg.): Philosophie im Nationalsozialismus. Vergessen? Verdrängt? Erinnert? Meiner, Hamburg 2009, ISBN 978-3-7873-1937-4.

Hans Jörg Sandkühler (Hg.): Philosophie, wozu? Suhrkamp, Frankfurt/M. 2008,
ISBN 978-3-518-29466-6

Hans Jörg Sandkühler (Hg.): Menschenwürde als Fundament der Grund- und Menschenrechte, Bremen 2007, 175 S.

Hans Jörg Sandkühler (Hg.): Sklaven, Menschen, Rechte, Bremen 2005, 104 S.


Hubertus Busche (Hg.): Philosophische Aspekte der Ökonomie. Würzburg: Verlag Königshausen & Neumann, 2010. 190 Seiten. ISBN 978-3-8260-4493-9. (Bezug: Buchhandel)
Kurzvorstellung

Hubertus Busche (Hg.): Philosophische Aspekte der Globalisierung. Würzburg: Verlag Königshausen & Neumann, 2009. 184 Seiten. ISBN 978-3-8260-4082-5. (Bezug: Buchhandel)
Kurzvorstellung 

Hubertus Busche (Hg.): Solidarität. Ein Prinzip des Rechts und der Ethik. Würzburg: Verlag Königshausen & Neumann, 2011. 172 Seiten. ISBN 978-3-8260-4740-4. (Bezug: Buchhandel)
Kurzvorstellung


Hans J. Gießmann, Bernhard Rinke (Hg.): Handbuch Frieden. Wiesbaden: VS Verlag, 2011. 640 Seiten, ISBN 978-3-531-16011-5 (Bezug: Buchhandel)
Kurzvorstellung

Marlis Hellinger / Christine Bierbach: Eine Sprache für beide Geschlechter. Richtlinien für einen nicht-sexistischen Sprachgebrauch. Bonn: Deutsche UNESCO-Kommission, 1993.
Download